Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Volkswagen: Ganz viel Lob

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

26.07.2019, 15:16 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Deutschen Bank werten die Zahlen von Volkswagen zum zweiten Quartal als solide. Der Konzern bestätigt zugleich seine Prognose für 2019, während andere Autoproduzenten Gewinnwarnungen publizieren müssen. Das kommt bei den Experten gut an.

Den Analysten hat bei den aktuellen Zahlen vor allem der freie Cashflow von 4,5 Milliarden Euro gefallen. Damit kommt Volkswagen im ersten Halbjahr auf 6,9 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit mehr als 9 Milliarden Euro. Bei dieser Vorgabe könnte das Ziel klar überschritten werden. Beim Gewinn könnte Volkswagen in diesem Jahr die Markterwartungen deutlich übertreffen. All dies stimmt die Analysten sehr zuversichtlich.

Für die Analysten ist die Aktie von Volkswagen daher ein Top Pick in der Autobranche. Sie bestätigen in ihrer aktuellen Studie ihre Kaufempfehlung für die Papiere von Volkswagen. Das Kursziel für die VW-Aktien liegt weiter bei 210,00 Euro.

Die Aktien von Volkswagen gewinnen heute 0,5 Prozent auf 154,88 Euro. Damit hat das Papier ein klares Aufwärtspotenzial.

Auf einem Blick - Chart und News: Volkswagen (VW) Vz.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Volkswagen (VW) Vz.-Aktie