Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Qiagen: China drückt die Prognose


25.07.2019, 14:35 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mit den ersten Zahlen zum zweiten Quartal, die die Erwartungen erfüllen, publiziert Qiagen eine Gewinnwarnung. Aus Sicht der Analysten der DZ Bank handelt es sich um eine leichte Gewinnwarnung. So soll der Umsatz 2019 währungsneutral um 5 Prozent bis 6 Prozent (alt: 7 Prozent bis 8 Prozent) ansteigen. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll zwischen 1,42 Dollar und 1,44 Dollar (alt: 1,45 Dollar bis 1,47 Dollar) liegen.

Die Experten bestätigen nach dieser Meldung die Halteempfehlung für die Aktien von Qiagen. Das Kursziel sinkt von 35,10 Euro auf 33,00 Euro.

Der Grund für die Warnung liegt in der Neuausrichtung des NGS-Geschäfts in China. Dort wächst das Geschäft langsamer als gedacht. Eigentlich gelten NGS-Produkte als Wachstumstreiber bei Qiagen. Das kann bei einigen Investoren gewisse Sorgen auslösen. Auf einem Kapitalmarkttag im Juni wurde von den Problemen noch nichts berichtet, daher zeigen sich die Experten überrascht.

Die Experten erwarten für 2019 einen Gewinn je Aktie von 1,39 Dollar (alt: 1,42 Dollar). Die Prognose für 2020 sinkt von 1,55 Dollar auf 1,51 Dollar ab.

Bei NGS handelt es sich um die Gensequenzierung der nächsten Generation.

Qiagen senkt Prognose für 2019

Das Biotech-Unternehmen Qiagen senkt die Prognose für das laufende Jahr. Hintergrund sei die beabsichtigte Neuausrichtung der Partnerschaft für das chinesische Geschäft im Bereich Next-Generation-Sequencing. Bisher entwickelt sich das Wachstum in dieser Sparte schwächer als erwartet. Qiagen erwartete im laufenden Jahr einen Umsatz von 30 Millionen Dollar aus der Partnerschaft, vor allem in der zweiten Jahreshälfte anfallend.

Für das Gesamtjahr 2019 erwartet das deutsch-niederländische Unternehmen nun ein Umsatzplus zwischen 5 Prozent und 6 Prozent, damit 2 Prozentpunkte wenige als bisher. Der Gewinn wird mit 1,42 bis 1,44 Dollar je Qiagen Aktie nun 3 Cent niedriger als bisher prognostiziert erwartet. Im dritten Quartal soll der Umsatz um 4 bis 5 Prozent wachsen und der Gewinn je Qiagen Aktie zwischen 0,35 und 0,36 Dollar liegen.

Zudem meldet Qiagen Neues zu den Zahlen des zweiten Quartals: Man habe „die Prognosen für das zweite Quartal im Hinblick auf das ... Qiagen News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Qiagen

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Qiagen-Aktie