Aurelius Aktie: Kurs Jahreshoch - und mehr? - Chartanalyse

14.07.2019, 10:16 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gelingt der Aurelius Aktie nun ein stabiler Ausbruch über das Tageshoch vom Freitag, geht der Trend wohl wieder Richtung Jahreshoch. Doch Vorsicht. Hohe Hürden lauern! Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Gelingt der Aurelius Aktie nun ein stabiler Ausbruch über das Tageshoch vom Freitag, geht der Trend wohl wieder Richtung Jahreshoch. Doch Vorsicht. Hohe Hürden lauern! Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.


Nach der jüngsten Konsolidierungsbewegung hat sich die Aurelius Aktie in den letzten Tagen wieder nach oben orientiert. Das vorherige Top erreichte der Aktienkurs des Münchener Beteiligungskonzerns dabei aber nicht. Nach der vorangegangenen Abwärtsbewegung von 43,74 Euro auf 39,84 Euro (zuvor sprang das Papier aus der Unterstützung bei 37,74/37,88 Euro auf 43,74 Euro) ging es lediglich bis auf Freitag erreichte 42,76 Euro nach oben und mit 42,44 Euro für die Aurelius Aktie ins Wochenende.

In der technischen Analyse ist der Freitagshandel bei der Aurelius Aktie damit von einem fehlgeschlagenen Ausbruchsversuch geprägt. Im Chart des Titels erstreckt sich um 42,12/42,58 Euro eine breitere, wenngleich - zumindest zunächst - nicht allzu starke Widerstandsmarke. Dennoch hat diese Zone in den letzten Tagen gereicht, einen Ausbruch des Papiers in Richtung Verlaufs- oder auch der nicht weit entfernt liegenden Jahrestopzone zwischen 44,86/45,38 Euro und 45,98 Euro zu verhindern. Mit dieser Entwicklung und insbesondere dem Fehlsignal vom Freitag gewinnt die charttechnische Hinderniszone an Stärke und zugleich Signalkraft.

Gelingt der Aurelius Aktie nun ein stabiler Ausbruch über diesen Bereich und das Tageshoch vom Freitag, geht der Trend wohl wieder Richtung 43,74 Euro und bei weiteren Kaufsignalen in Richtung Jahreshoch. Vorsicht: Unterhalb von 46,30 Euro sowie bei 47,52/47,72 Euro würden im Breakfall schon weitere Hindernisse auf die Aurelius Aktie lauern.

Bleibt der Ausbruch Richtung Jahreshoch aus, könnte indes der Druck auf Unterstützungen wachsen. Um 40,30/40,70 Euro sowie sowie um und unterhalb von 39,84 Euro sind in der technischen Analyse die ersten Supportzonen für die Aurelius Aktie zu finden. Weitere Verkaufssignale könnten dann für einen Rutsch Richtung 37,74/37,88 Euro sorgen, wo starke Unterstützung aufkommen sollte.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR