Aareal Bank Aktie: Hohes Kurspotenzial - trotz Kurszielsenkung

18.06.2019, 10:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Aareal Bank

Bild und Copyright: Aareal Bank

Nach der Dividendenzahlung der Aareal Bank haben die Analysten der HSBC ihr Kursziel für den Bankwert um 2 Euro auf 34 Euro gesenkt. Dies sei allerdings ausschließlich auf eben diese Ausschüttung zurückzuführen, heißt es von Seiten der Experten, die ihre Kaufempfehlung für den Titel bestätigen.

Je Aareal Bank Aktie hatte das Kreditinstitut im Mai eine Dividende von 2,10 Euro ausgezahlt. Aktuell notiert der MDAX-Wert bei 23,55 Euro mit 1,87 Prozent im Minus und trotz der Zielsenkung deutlich unter der neuen Zielmarke der HSBC-Analysten.

In der technischen Analyse für die Aareal Bank Aktie kommt nach der jüngsten deutlichen Abwärtsbewegung nun wieder eine Unterstützungszone in den Blickpunkt. Zwischen 22,86/23,03 Euro und 23,14/23,51 Euro befindet sich der Kern dieses breiten Bereichs. Nicht weit darunter wäre bei 21,51/21,67 Euro für die Aareal Bank Aktie eine weitere starke charttechnische Supportzone zu finden. Gelingt die Kehrtwende nach oben, wäre aus rein charttechnischer Sicht ein Pullback in Richtung starker Signalmarken an der Zone um 26 Euro eine Option.

Mehr zum Thema:

Aareal Bank: Hohe Dividendenrendite möglich

Das Betriebsergebnis der Aareal Bank sinkt im ersten Quartal um 9 Prozent auf 61 Millionen Euro. Das liegt leicht über den Erwartungen. Der Gewinn verringert sich von 43 Millionen Euro auf 39 Millionen Euro. Je Aktie liegt der Gewinn bei 0,59 Euro nach 0,65 Euro im Vorjahr. Für 2019 geht die Bank weiter von einem Betriebsgewinn zwischen 240 Millionen Euro und 280 Millionen Euro aus. Die Gewinn soll von 3,48 Euro auf 2,40 Euro bis 2,80 Euro zurückgehen.

Für die Analysten der Nord LB ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR