4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Telefonica Deutschland - o2

Telefonica Deutschland: Unzufrieden mit dem Preis

13.06.2019, 13:36 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der 5G-Auktion legt Telefonica Deutschland 1,42 Milliarden Euro auf den Tisch, um neun Blöcke zu kaufen. Für CEO Haas ist dies ein gutes Ergebnis. Die neue Frequenzausstattung öffnet laut seiner Aussage den Weg für neue Geschäftsfelder. Mit dem Auktionspreis ist man jedoch unzufrieden. Die Auktion sei kontraproduktiv für den Mobilfunkausbau in Deutschland. Der Ruf nach Kooperationen zwischen den Netzbetreibern wird gleichzeitig lauter. Vor allem im ländlichen Raum könnten sich mehrere Unternehmen zum Netzausbau zusammenschließen.

Für die Analysten der Nord LB bleibt es bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Telefonica Deutschland. Das Kursziel sehen die Experten wie bisher bei 3,20 Euro.

Die Aktien von Telefonica Deutschland gewinnen 3,7 Prozent auf 2,61 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Telefonica Deutschland - o2

Weitere News zu diesem Thema:

Deutsche Telekom: Ein bitterer Nachgeschmack

Die 5G-Auktion wurde gestern Abend beendet. Die Versteigerung bringt dem deutschen Staat fast 6,6 Milliarden Euro in die Kasse. Davon kommen 2,17 Milliarden Euro von der Deutschen Telekom. Diese ersteigert 13 der 41 zur Verfügung stehenden Blöcke im 2-Gigahertz und 3,6-Gigahertz-Frequenzbereich. Auf Vodafone entfallen 12 Blöcke, die 1,88 Milliarden Euro kosten. Telefonica erhält neun Blöcke für 1,42 Milliarden Euro. Der Neuling Drillisch erwirbt für 1,07 Milliarden Euro sieben Blöcke.

Der Preis, den die Telekom zahlt, liegt über deren Erwartungen. Man spricht im Konzern daher ... weiter zur Telefonica Deutschland - o2 News



Nachrichten und Informationen zur Telefonica Deutschland - o2-Aktie

10.09.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland prüft Veräußerung ...
06.09.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland unterzeichnet den deutschen ...
24.07.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für Januar bis Juni ...
24.07.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Mallik Rao wird neuer CTO der Telefónica ...
12.06.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland erwirbt 90 MHz Frequenzen in ...
21.05.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Hauptversammlung der Telefónica Deutschland ...
09.05.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Zwischenmitteilung für Januar bis März ...
07.05.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Highspeed-Internet per Kabel: Telefónica ...
25.04.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland platziert ...
20.02.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für Januar bis Dezember ...
18.02.2019 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland verlängert CEO Vertrag mit ...
30.10.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für Januar bis September ...
13.08.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt O2 my All in One ...
25.07.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für Januar bis Juni ...
28.06.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland unterstreicht finanzielle ...
23.05.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt Update des o2 Free ...
17.05.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland Hauptversammlung beschließt ...
03.05.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland ernennt Laura Abasolo zur ...
25.04.2018 - DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Vorläufiges Ergebnis für Januar bis März ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Telefónica Deutschland Holding AG: Aufsichtsratsvorsitzende zieht sich ...