Deutsche Telekom: Ein bitterer Nachgeschmack

Bild und Copyright: Deutsche Telekom.

Bild und Copyright: Deutsche Telekom.

13.06.2019 11:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die 5G-Auktion wurde gestern Abend beendet. Die Versteigerung bringt dem deutschen Staat fast 6,6 Milliarden Euro in die Kasse. Davon kommen 2,17 Milliarden Euro von der Deutschen Telekom. Diese ersteigert 13 der 41 zur Verfügung stehenden Blöcke im 2-Gigahertz und 3,6-Gigahertz-Frequenzbereich. Auf Vodafone entfallen 12 Blöcke, die 1,88 Milliarden Euro kosten. Telefonica erhält neun Blöcke für 1,42 Milliarden Euro. Der Neuling Drillisch erwirbt für 1,07 Milliarden Euro sieben Blöcke.

Der Preis, den die Telekom zahlt, liegt über deren Erwartungen. Man spricht im Konzern daher auch von einem „bitteren Nachgeschmack“. In anderen Ländern kosten die Blöcke deutlich weniger. Allerdings hat die Telekom bei der Versteigerung die Blöcke erhalten, die notwendig sind, um ein hochwertiges 5G-Netz aufzubauen.

Die Analysten der Nord LB bestätigen daher die Kaufempfehlung für die Aktien der Deutschen Telekom. Das Kursziel für die Papiere der Bonner sehen die Experten weiter bei 17,00 Euro.


Lesen Sie mehr zum Thema Deutsche Telekom im Bericht vom 12.06.2019

Deutsche Telekom: 5G-Auktion ist zu Ende

Die Versteigerung der 5G Frequenzen ist beendet. Vodafone, Drillisch, Telefonica und die Deutsche Telekom haben an der Auktion teilgenommen. Insgesamt bringt die Auktion dem deutschen Staat fast 6,6 Milliarden Euro. Das liegt klar über den Erwartungen. Weitere Einzelheiten sind bisher nicht bekannt. Die Auktion lief über 497 Runden und dauerte zwölf Wochen. ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Telekom

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Telekom

15.06.2020 - Deutsche Telekom: Klare Hochstufung der Aktie
22.05.2020 - Deutsche Telekom: Deutliches Kaufvotum
19.05.2020 - Deutsche Telekom profitiert von der Digitalisierung
15.05.2020 - Deutsche Telekom: Schweizer Optimismus
14.05.2020 - Deutsche Telekom: Gegen den Trend
14.05.2020 - Deutsche Telekom: Solidität wird unterstrichen
08.05.2020 - Deutsche Telekom Aktie: Bringt ein Kaufsignal neue Potenziale?
07.05.2020 - Deutsche Telekom: Solider Start in den USA
30.04.2020 - Deutsche Telekom: Eine gute Nachricht
21.04.2020 - Deutsche Telekom Aktie: Die Gefahr wächst!
06.04.2020 - Deutsche Telekom Aktie: Starke Kaufsignale sind möglich!
03.04.2020 - Deutsche Telekom: Krisenresistentes Modell
02.04.2020 - Deutsche Telekom: Keine gravierenden Folgen
02.04.2020 - Deutsche Telekom: Aktie kommt auf die Kauf-Liste
27.03.2020 - Deutsche Telekom: Einigung mit ver.di
16.03.2020 - Deutsche Telekom: Kein Aktionärstreffen im März
05.03.2020 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel für die Aktie der Bonner
26.02.2020 - Deutsche Telekom: Vorstand verkauft Aktien - Kurs vor Erholung?
25.02.2020 - Deutsche Telekom: Ordentlicher Schlussspurt
21.02.2020 - Deutsche Telekom: T-Mobile US und Sprint verändern Fusions-Abkommen

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.