Aves One springt in die schwarzen Zahlen

29.05.2019, 15:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aves One meldet Quartalszahlen: Das Unternehmen aus Hamburg hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres einen Umsatzanstieg von 15,6 Millionen Euro auf 27,2 Millionen Euro verbucht. „Die deutliche Verbesserung der Erlössituation ist neben dem Ausbau des Bestandportfolios durch Akquisitionen auf die gute operative Entwicklung und die unverändert hohe Auslastung des Güterwagen- und Containerportfolios zurückzuführen”, heißt es von Seiten der Gesellschaft. Auf EBITDA-Basis konnte man infolge dessen den operativen Gewinn auf 20,6 Millionen Euro mehr als verdoppeln. Unter dem Strich weist Aves One einen Quartalsgewinn von 6,7 Millionen Euro aus nach einem Verlust von 4,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Man habe einen wichtigen Schritt in Richtung der bisherigen Ziele für 2019 gemacht, sagt Jürgen Bauer, Vorstand der Aves One AG. Für 2019 stellt das Unternehmen weiterhin einen Umsatz von über 110 Millionen Euro und ein EBITDA von über 80 Millionen Euro in Aussicht. Zudem will man weiter wachsen. „Mit einer gut gefüllten Deal-Pipeline wollen wir diesen Weg weiter fortsetzen und im Jahresverlauf die Milliardenmarke an Assetbestand unseres Portfolios erreichen”, so Bauer.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Aves One startet mit Rekordergebnis in das Geschäftsjahr und erwartet deutliches Wachstum in 2019




DGAP-News: Aves One AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Aves One startet mit Rekordergebnis in das Geschäftsjahr und erwartet deutliches Wachstum in 2019
29.05.2019 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Corporate News

Aves One startet mit Rekordergebnis in das Geschäftsjahr und erwartet deutliches Wachstum in 2019

Quartalsumsatz stieg um 74 % auf EUR 27,2 Mio.
EBITDA auf EUR 20,6 Mio. mehr als verdoppelt
EBT (bereinigt) mit EUR 3,4 ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR