Hönle will 2019/2020 wieder an starke Jahre anknüpfen


17.05.2019 12:40 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Von der Hönle Gruppe wurden am Freitag Zahlen für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt. Für den Umsatz meldet das Unternehmen einen Rückgang um 7,7 Prozent auf 56 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern ist der Gewinn der Gesellschaft von 15,05 Millionen Euro auf 10,19 Millionen Euro gefallen. Hintergrund seien vor allem geringere Umsätze in der Klebstoffsparte, so Hönle. Unter dem Strich sinkt der Halbjahresüberschuss von 10,77 Millionen Euro auf 7,15 Millionen Euro bzw. von 1,96 Euro je Hönle Aktie auf 1,30 Euro.

„Nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2017/2018 wird im Segment Klebstoffe im laufenden Jahr insbesondere in Folge einer Umsatzverschiebung eine schwächere Umsatz- und Ergebnisentwicklung erwartet. Darüber hinaus werden sich geringere Verkaufszahlen eines Großkunden auf die Umsatzentwicklung auswirken”, meldet die Gesellschaft zum Ausblick. Hönle rechnet nur noch damit, die unteren Enden der bisherigen Prognosespannen zu erreichen - für den Umsatz liegt diese bei 115 Millionen Euro bis 130 Millionen Euro und für das Betreibsergebnis bei 22 Millionen Euro bis 30 Millionen Euro.

Im kommenden Jahr soll sich das Blatt aber wieder wenden: „Laufende Projekte insbesondere im Klebstoffsegment deuten darauf hin, dass die Hönle Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 das Betriebsergebnis des starken Geschäftsjahres 2017/2018 übertreffen kann”, so Hönle zum weiteren Ausblick.

Auf einem Blick - Chart und News: Dr. Hönle

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Im Interview mit unserer Redaktion erklären Pentracor-Chef Ahmed Sheriff und CFO Sven Haevernick ihrer Planungen rund um die neue Anleihe und die Aktivitäten mit PentraSorb - und welche Rolle die DAX-notierte FMC dabei spielt.Pentracor: Börsengang wäre ein logischer Schritt - FMC im Investorenkreis

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Dr. Hönle

15.05.2020 - Dr. Hönle: Gewinn deutlich gefallen - Halbjahreszahlen
04.12.2019 - Hönle meldet fallende Zahlen für Umsatz und Gewinn
09.08.2019 - Hönle meldet sinkenden Gewinn
26.04.2019 - Dr. Hönle tritt auf die Erwartungs-Bremse
26.02.2019 - Dr. Hönle: Die Mitte ist realistisch
22.02.2019 - Hönle: Klebstoffsparte belastet die Zahlen
05.02.2019 - Hönle Aktie: Achtung, wichtiges Kaufsignal!
29.01.2019 - Hönle Aktie: Jetzt kommt es drauf an!
17.12.2018 - Dr. Hönle: Analysten ziehen Konsequenzen
14.12.2018 - Dr. Hönle: Kaufvotum trotz Enttäuschung
14.12.2018 - Hönle ist vorsichtig für 2018/2019 - Gewinn verdoppelt
13.12.2018 - Dr. Hönle: Kurz vor den Zahlen
09.11.2018 - Dr. Hönle erhöht Prognose - Gewinn soll sich verdoppeln
18.10.2018 - Hönle Aktie: Gelungene Trendwende - und nun?
15.08.2018 - Hönle Aktie: Ist die Hausse vorbei?
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
29.05.2018 - Hönle Aktie: Höhenflug vor dem Ende?
18.05.2018 - Hönle will oberes Ende der Gewinnprognose erreichen
15.12.2017 - Hönle erreicht die Prognosen
04.12.2017 - Hönle Aktie mit Kurssprung - Geschäft läuft besser als erwartet

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.