DAX-Party: Konsolidierung nach der Party - Donner & Reuschel Kolumne


Nachricht vom 17.05.2019 17.05.2019 (www.4investors.de) - Der deutsche Leitindex konnte im gestrigen Handel weiter zulegen. Ein Plus von 1,74%. Der DAX 30 schloss sogar am Tageshoch bei 12.310 Punkten. Somit ist das aktuelle Ziel wieder die Jahreshochs bei 12.435. So schnell kann es gehen. Die gestrige Bewegung bzw. die Tagescandle war schon sehr erstaunlich/robust. Woher die Euphorie auf einmal kam bleibt ungeklärt. Da auch die Autos gestern nicht zu den Gewinnern zählten. Ganz im Gegenteil, diese waren die Verlierer im DAX 30. Also kann es nicht an der Verschiebung der Autozölle liegen. Des Weiteren scheint sich der Handelsstreit zwischen China und den USA zu verschärfen. Huawei wurde aus dem amerikanischen Markt ausgeschlossen und darf ab heute keine Produkte mehr in den USA verkaufen. Die US-Regierung betonte, dass dies nichts mit dem Handelsstreit zu tun hat. Vielmehr eine nationale Sicherheit darstellt. Bleibt abzuwarten wie die chinesische Regierung darauf reagiert. Die Befürchtung nach Vergeltungsmaßnahmen sind da. Apple Aktien fielen im gestrigen Handel aufgrund einer möglichen Verbannung aus dem chinesischen Markt. Generell findet die „Party“ primär im DAX 30 statt. Die chinesischen Börsen sind weiterhin unter Druck und der Nikkei ist weit entfernt der Jahreshochs. Nach dem starken Anstieg sollte heute eine Konsolidierung erfolgen. Wichtig ist, das Niveau zu halten. Ein Abtauchen Richtung 12.100 wäre hingegen wieder gefährlich. Eine Konsolidierung im Bereich 12.200 – 12.310 ist für den heutigen Tag zu erwarten.

- Nächste charttechnische Widerstände: 12.319
- Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 11.915, 11.864, 11.800, 11.677
- Oberes Bollinger-Band: 12.485, Mittleres Bollinger-Band: 12.177 und Unteres Bollinger-Band: 11.869
- 90-Tage-Linie: 11.543 und 200-Tage–Linie: 11.660 sowie: 21-Tage-Linie: 12.165
- Indikatoren: MACD: neutral | RSI: neutral I Slow-Stochastik: Kaufsignal I Momentum: schwach
- In Summe: neutrale Indikatorenlage, kfr. Kaufsignal bei Slow-Stochastik
- Volatilität (VDAX-NEW): 15,43
- Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird bei rund 12.240 erwartet.
- (Trailing-) Stop-Loss: 12.208, 12.140, 11.915, 11.864, 11.800, 11.677

Primärtrend: 2009´er Aufwärtstrend weiterhin passé
Sekundärtrend: 2018´er Aufwärtstrend gebrochen (12.200)
Tertiärtrend: 12.310 – 12.200 (Autor: Martin Utschneider  Martin Utschneider auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Donner & Reuschel. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.05.2019 - Nel Aktie: Die „magische” Marke…
20.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Diese Marken sind jetzt entscheidend
20.05.2019 - Commerzbank Aktie: Wichtige Kaufsignale im Anmarsch?
17.05.2019 - Steinhoff International: Wichtige Sanierungsschritte vor dem Abschluss?
17.05.2019 - Senivita Sozial strebt Rückzahlungen an
17.05.2019 - Deutsche Wohnen: Neuer Vorstand
17.05.2019 - Beta Systems bestätigt erhöhte Prognose
17.05.2019 - Hönle will 2019/2020 wieder an starke Jahre anknüpfen
17.05.2019 - asknet Aktie schießt nach oben - das sind die Gründe
17.05.2019 - Dürr: „Zuversichtlich, dass wir unsere Jahresziele erreichen”


Chartanalysen

20.05.2019 - Nel Aktie: Die „magische” Marke…
20.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Diese Marken sind jetzt entscheidend
20.05.2019 - Commerzbank Aktie: Wichtige Kaufsignale im Anmarsch?
17.05.2019 - Evotec Aktie: Voller Erfolg!
17.05.2019 - Powercell Aktie: Droht jetzt der Absturz?
17.05.2019 - Steinhoff Aktie: Bisher nur schlappe Erholung - diese Marke ist entscheidend
17.05.2019 - Wirecard Aktie: Aller guten Dinge sind drei - starkes Kaufsignal voraus?
16.05.2019 - Gazprom Aktie nach Dividenden-Rallye: Party bald vorbei?
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
16.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Ein „Eldorado” für die Trader?


Analystenschätzungen

17.05.2019 - TLG Immobilien: Millionenschwere Anleihe platziert
17.05.2019 - RWE: Verbesserte Perspektiven
17.05.2019 - Kapsch TrafficCom: Über den Erwartungen
17.05.2019 - 3U Holding: Starker Wochenausklang
17.05.2019 - Volkswagen: Neue Rekorde werden nicht ausgeschlossen
17.05.2019 - TUI: Langfristig intakter Trend
17.05.2019 - Haemato: Kaufempfehlung entfällt
17.05.2019 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel wird reduziert
17.05.2019 - Patrizia Immobilien: Konservativer Ausblick
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung


Kolumnen

17.05.2019 - Big Data leads to Big Money: Pharmaindustrie im Datenrausch - Commerzbank Kolumne
17.05.2019 - Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX: Die Bullen sind zurück - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX: Wetten auf den Handelsdeal zwischen Washington und Peking - Nord LB Kolumne
16.05.2019 - Italien ist wieder ein Thema an den Märkten - Commerzbank Kolumne
16.05.2019 - Visa Aktie: Rally setzt sich fort - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX: Charttechnische Unterstützung als Sprungbrett - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX-Party: Buy the rumour sell the fact? - Donner & Reuschel Kolumne
15.05.2019 - US-Produktion: Selbst das Gestern erklärt diese heutigen Zahlen kaum - Nord LB Kolumne
15.05.2019 - Deutsche Wirtschaft: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR