Visa Aktie: Rally setzt sich fort - UBS Kolumne

16.05.2019, 08:13 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Ende Dezember wurde eine mehrmonatige Verkaufswelle bei den Aktien von Visa an der 121,60 USD-Marke gestoppt und mit der Rückeroberung der Unterstützung bei 129,64 USD ein neuer übergeordneter Aufwärtstrend entfacht. Dieser ließ den Wert Ende Februar über den Widerstand bei 145,72 USD ausbrechen. Im Anschluss an eine kurzfristige Korrektur setzte sich der Anstieg in Richtung des damaligen Allzeithochs bei 151,56 USD fort, welches Mitte März überschritten wurde. In der Folge dieses Kaufsignals stiegen die Aktien auf einen neuen Höchststand bei 156,82 USD. Bereits Anfang April wurde auch diese Marke aus dem Markt genommen und der Aufwärtstrend bis 165,74 USD fortgeführt. Ausgehend von diesem neuen Höchststand setzte ein Rücklauf an die 156,82 USD-Marke ein, die von den Käufern am vergangenen Montag zum Einstieg genutzt wurde. Seither zieht der Wert erneut in Richtung Rekordhoch an.

Ausblick: Die Aktien von Visa haben den Kursrückgang der letzten Wochen augenscheinlich gut überstanden. Eine Fortsetzung der Rally ist damit weiter zu präferieren.

Die Long-Szenarien: Bei 163,00 USD wartet noch eine kleinere Hürde auf die Bullen. Sollte die Marke überschritten werden, stünde einem Angriff auf die 165,74 USD-Marke nichts mehr im Wege. Bei einem Ausbruch über das neue Rekordhoch könnte sich die Rally zunächst bis 168,00 USD ausdehnen. Oberhalb dieses Kursziels wäre ein Anstieg bis 172,00 USD zu erwarten. Mittelfristig könnte der Wert oberhalb von 165,74 USD sogar bis 180,00 USD steigen.

Die Short-Szenarien: In der aktuellen Situation wäre erst ein Bruch der zentralen Unterstützung bei 156,82 USD bearish zu werten. Damit hätte die Verkäuferseite den Aufwärtstrend unterbrochen. Nach einer Korrektur bis 151,56 USD könnte dieser jedoch wieder aufgenommen werden. Abgaben unter das frühere Allzeithoch könnten dagegen einen Einbruch bis 144,50 USD nach sich ziehen.

Auf einem Blick - Chart und News: Visa

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR