Morphosys: Ein Wandel vollzieht sich

09.05.2019, 13:07 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Quartal steigt der EBIT-Verlust bei Morphosys von 19,0 Millionen Euro auf 23,6 Millionen Euro an. Höhere Forschungs- und Entwicklungskosten sind der Grund für den Anstieg. Die Experten von Independent Research sind über diese Entwicklung nicht überrascht. Sie bestätigen in einer aktuellen Studie die Halteempfehlung für die Aktien von Morphosys. Das Kursziel liegt weiter bei 96,00 Euro.

Für das Gesamtjahr geht die Gesellschaft wie bisher von einem EBIT-Verlust zwischen 127 Millionen Euro und 137 Millionen Euro aus. Im Modell der Experten werden -110 Millionen Euro aufgeführt. Sie prognostizieren einen Verlust je Aktie von 3,45 Euro, der sich 2020 auf 2,93 Euro verringern soll.

Morphosys dürften den US-Vertrieb aufbauen, das wird die Zahlen belasten. Doch damit vollzieht sich zugleich der Wandel zu einem Unternehmen, welches Umsatz aus eigenen Produktverkäufen erwirtschaftet.

Die Aktien von Morphosys gewinnen am Mittag 1,0 Prozent auf 96,35 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: MorphoSys

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere News zu diesem Thema:

Morphosys: „Wir sind sehr gut in das Jahr 2019 gestartet”

Das Biotechunternehmen Morphosys hat Quartalszahlen vorgelegt. Bei dem TecDAX-notierten Unternehmen ist der Umsatz von 2,8 Millionen Euro auf 13,5 Millionen Euro gestiegen. Die Aufwendungen sind gestiegen: Für Forschung und Entwicklung gab Morphosys 24,7 Millionen Euro aus nach zuvor 17,2 Millionen Euro, die Steigerung geht vor allem auf firmeneigene Medikamentenprojekte zurück. Vor Zinsen und Steuern melden die Münchener einen operativen Quartalsverlust von 23,6 Millionen Euro nach 19 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich steigt das Minus von 19,5 Millionen Euro auf 22,7 ... weiter zur MorphoSys News



Nachrichten und Informationen zur MorphoSys-Aktie

14.10.2019 - DGAP-News: MorphoSys und I-Mab Biopharma Verkünden Freigabe für MOR202/TJ202 zum Beginn ...
17.09.2019 - DGAP-News: MorphoSys präsentiert auf anstehenden ...
16.09.2019 - DGAP-News: MorphoSys' Lizenzpartner Janssen reicht Zulassungsantrag für Tremfya(R) ...
06.08.2019 - DGAP-News: MorphoSys veröffentlicht Biomarker zur Stratifizierung der Patientenpopulation in der ...
06.08.2019 - DGAP-News: MorphoSys gibt Absicht bekannt, einen Zulassungsantrag für Tafasitamab bei der ...
06.08.2019 - DGAP-News: MorphoSys AG veröffentlicht Ergebnisse des zweiten Quartals ...
25.07.2019 - DGAP-News: Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 7. August 2019 zu den Ergebnissen des zweiten ...
08.07.2019 - DGAP-News: MorphoSys und Vivoryon Therapeutics gehen Vereinbarung für Small Molecule Inhibitoren ...
03.07.2019 - DGAP-News: MorphoSys Lizenzpartner GSK startet klinisches Phase 3-Programm mit Otilimab ...
03.07.2019 - DGAP-Adhoc: Ad hoc: MorphoSys erhöht Finanzprognose für das Geschäftsjahr 2019 infolge einer ...
24.06.2019 - DGAP-Adhoc: Ad hoc: MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive ...
24.06.2019 - DGAP-News: MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive ...
24.06.2019 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 24.06.2019, 20:36 Uhr CET/CEST - Ad hoc: MorphoSys ...
22.06.2019 - DGAP-News: MorphoSys präsentiert Daten der primären Analyse der L-MIND-Studie, einer ...
14.06.2019 - DGAP-News: MorphoSys' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Studien mit Guselkumab ...
22.05.2019 - DGAP-News: Hauptversammlung 2019 der MorphoSys ...
16.05.2019 - DGAP-Adhoc: MorphoSys AG: Ad hoc: Primärer Endpunkt der L-MIND Studie, einer Kombinationsstudie ...
16.05.2019 - DGAP-News: MorphoSys AG: Primärer Endpunkt der L-MIND Studie, einer Kombinationsstudie von ...
07.05.2019 - DGAP-News: MorphoSys AG veröffentlicht Ergebnisse des ersten Quartals ...
02.05.2019 - DGAP-News: Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 8. Mai 2019 zu den Ergebnissen des ersten Quartals ...