Morphosys: Erster Patient bei klinischer Studie behandelt


Nachricht vom 30.04.2019 30.04.2019 (www.4investors.de) - Neues vom Biotechunternehmen Morphosys: Zusammen mit dem Forschungspartner I-Mab Biopharma hat die Gesellschaft eine klinische Phase 3-Studie mit dem Antikörper MOR202/TJ202 in Kombination mit Lenalidomid gestartet. Nun wurde im Rahmen der Studie der erste Patient behandelt, der an Knochenmarkkrebs erkrankt ist. Insgesamt sollen im Rahmen der Studie 291 Patienten berücksichtigt werden.

„Der Beginn unserer ersten Phase 3-Studie stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein dar, um MOR202/TJ202 auf dem Weg zur Zulassung voranzubringen und nährt die Hoffnung, den Patienten mit multiplem Myelom weltweit zusätzliche Therapiemöglichkeiten bieten zu können. Parallel zu unserer zulassungsrelevanten Phase 2-Studie mit MOR202/TJ202 in Kombination mit Dexamethason wird diese Phase 3-Studie die Wirksamkeit von MOR202/TJ202 als potenzielle Zweitlinienbehandlung beim multiplen Myelom näher untersuchen”, sagt Joan Shen, Head of R&D bei I-Mab. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR