Commerzbank Aktie: Deutsche Bank - Aufsichtsrat verdirbt die Party - Chartanalyse

Im Aufsichtsrat der Deutschen Bank soll der Widerstand gegen einen Zusammenschluss mit der Commerzbank wachsen. Das belastet den Aktienkurs des MDAX-notierten Konzerns - aber nicht nur das. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Im Aufsichtsrat der Deutschen Bank soll der Widerstand gegen einen Zusammenschluss mit der Commerzbank wachsen. Das belastet den Aktienkurs des MDAX-notierten Konzerns - aber nicht nur das. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

23.04.2019 14:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zum Wochenauftakt verzeichnet die Commerzbank Aktie Kursverluste: Das Minus dürfte unter anderem mit Neuigkeiten aus den Verhandlungen um den Zusammenschluss mit der Deutschen Bank zusammen hängen. Letztere hat erfolgreich auf die Bremse getreten, zu den Ostertagen gab es keine wesentlichen Neuigkeiten, wie es die Commerzbank angestrebt haben soll. Dafür wachsen nun angesichts der Komplexität eines mögliches Mergers der beiden Großbanken die Zweifel im Aufsichtsrat der Deutschen Bank, wie die FAZ meldet.

Ob der Deal der beiden Finanzkonzerne tatsächlich zustande kommt, ist also fraglicher als zuvor - das Kritikerlager wächst weiter, das Risiko eines Scheiterns ebenso. Für die Commerzbank Aktie ist dies eine Belastung, nachdem an der Börse zuletzt zumindest auf einen kleineren Bewertungsaufschlag im Rahmen einer Übernahmeofferte seitens der Deutschen Bank spekuliert wurde. Allerdings ist der heutige Rückschlag für die Commerzbank Aktie in der technischen Analyse kein „Beinbruch”: Das Tagestief liegt bisher bei 7,92 Euro - ein Niveau, das die Bankaktie auch am letzten Handelstag vor den Ostertagen als Tagestief verzeichnete. Insgesamt unterscheidet sich die bisherige Tages-Handelsspanne am Dienstag kaum von der am Donnerstag. So relativiert sich das derzeitige Minus von fast 2 Prozent auf 7,971 Euro für die Commerzbank Aktie deutlich.

So bleibt aus charttechnischer Sicht abzuwarten, ob der Banktitel seine Widerstandszone mit dem Kernbereich bei 7,91/8,02 Euro nun halten und auch wieder überwinden kann. Von 8,23/8,26 Euro über 8,31/8,39 Euro bis auf 8,53/8,60 Euro sind weitere kleinere Hürden zu sehen, wenn sich die Commerzbank Aktie wieder von der 8-Euro-Marke entscheidender nach oben absetzen kann. Am Donnerstag war bei 8,15 Euro Schluss, heute bisher bei 8,12 Euro. Kommt es zum Rutsch unter 7,91/7,92 Euro, findet sich schon im Bereich 7,60/7,70 Euro die nächste mögliche Unterstützungsmarke für die Commerzbank Aktie.

Commerzbank Aktie: Kommt die Bieterschlacht?

Plötzlich scheint die Commerzbank gefühlt halb Europa zu interessieren. Seit das Kreditinstitut mit der Deutschen Bank über einen Zusammenschluss verhandelt, sollen zwei weitere Finanzriesen Interesse an einer Übernahme des MDAX-notierten Unternehmen signalisiert haben. Vor einigen Tagen wurde von einem Interesse der italienischen Unicredit an einem Commerzbank-Kauf berichtet, nun soll die niederländische ING als weiterer potenzieller Bieter hinzu gekommen sein.

Beide sind bei Commerzbank-Chef Martin Zielke zwar abgeblitzt mit Gesprächsangeboten, doch der Manager lässt die Tür für die beiden Finanzkonzerne einen Spalt offen stehen. Zunächst haben die Verhandlungen mit der Deutschen Bank Priorität - nicht zuletzt aufgrund des Drucks, den der Bund als größter Einzelaktionär der Commerzbank in Richtung eines Deals mit der Deutschen Bank ausübt. In Berlin wünscht man sich weiter einen „nationalen Champion” und scheint mit der starken Kritik an dem Vorhaben entweder ... diese News vom 17.04.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Commerzbank

11.12.2019 - DGAP-News: Frist des Commerzbank-Erwerbsangebots für comdirect ...
13.11.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: comdirect bestätigt Angemessenheit des Erwerbsangebots ...
07.11.2019 - DGAP-News: Commerzbank: drittes Quartal mit robuster Geschäftsentwicklung in herausforderndem ...
30.10.2019 - DGAP-News: Commerzbank veröffentlicht freiwilliges öffentliches Erwerbsangebot für ...
28.10.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank: Vorläufiges Operatives Ergebnis im dritten Quartal 2019 bei 448 Millionen ...
26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank 5.0: digital, persönlich und ...
26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Veränderungen im Vorstand der Commerzbank ...
26.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank kündigt Erwerbsangebot für comdirect an ...
26.09.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank Aktiengesellschaft: Commerzbank verabschiedet neues Strategieprogramm ...
20.09.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank veröffentlicht Eckdaten des neuen Strategieprogramms 'Commerzbank ...
20.09.2019 - DGAP-News: Commerzbank veröffentlicht Eckdaten des neuen Strategieprogramms 'Commerzbank ...
05.09.2019 - DGAP-News: Veränderungen im Vorstand der Commerzbank ...
07.08.2019 - DGAP-News: Commerzbank: Konzernergebnis im ersten Halbjahr bei 391 Mio. Euro ...
02.07.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank begibt erfolgreich Additional-Tier-1-Anleihe ...
02.07.2019 - DGAP-News: Commerzbank begibt erfolgreich Additional-Tier-1-Anleihe ...
25.06.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank plant Ausgabe einer ...
25.06.2019 - DGAP-News: Commerzbank plant Ausgabe einer ...
08.05.2019 - DGAP-News: Commerzbank: Wachstumskurs fortgesetzt - 123.000 neue Kunden im ersten Quartal 2019 ...
25.04.2019 - DGAP-News: Commerzbank und Deutsche Bank setzen Gespräche nicht ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Commerzbank und Deutsche Bank setzen Gespräche nicht ...