RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein


Nachricht vom 25.03.2019 25.03.2019 (www.4investors.de) - Im Kurs von RWE hat der Markt einiges eingepreist. Nach dem Kohleausstieg wird allgemein mit Kompensationszahlungen gerechnet. Über die Höhe gibt es noch keine Informationen. Manche Marktteilnehmer glauben jedoch, dass RWE damit Gewinne erzielen könnte. Bei Kepler Cheuvreux geht man hingegen davon aus, dass die Zahlungen höchstens die Verluste decken werden, die RWE durch den Stopp erleiden dürfte.

Daher bleiben die Experten bei ihrem Rating „reduzieren“ für die Aktien von RWE. Das Kursziel liegt aus ihrer Sicht wie bisher bei 18,00 Euro. Sollte sich die Vermutung der Experten bestätigen, könnte der Kurs unter Druck geraten, da andere Marktteilnehmer ihre Erwartungen anpassen müssten.

Die Aktien von RWE gewinnen am Nachmittag 1,7 Prozent auf 24,15 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR