VW Aktie: Ein IPO könnte den Aktienkurs auf Trab bringen


Nachricht vom 04.03.2019 04.03.2019 (www.4investors.de) - Ein Börsengang der LKW-Sparte von Volkswagen könnte sich nach Ansicht der Analysten der Bank Credit Suisse positiv auf den Aktienkurs des DAX-notierten Fahrzeugbauers auswirken. Die Experten sehen in einem solchen Schritt einen wichtigen Treiber für Volkswagens Aktienkurs. Dieser notiert am Montag leicht im Plus bei Kursen um 155 Euro. Von Credit Suisse gibt es für die VW Aktie bei einem unveränderten Kursziel von 201 Euro weiterhin ein „Outperform”.

Derweil hält die DAX-notierte Vorzugsaktie des Autobauers ihr jüngsten charttechnisches Kaufsignal. Bei 151,56/152,36 Euro hat die VW Aktie am Freitag ein wichtiges Hindernis übertroffen, was die charttechnische Gesamtlage aufgehellt hat. Allerdings trifft der Aktienkurs der Wolfsburger nun 156,86/157,20 Euro und vor allem im Bereich um 160 Euro bereits auf die nächsten charttechnischen Hürden. Vor alle letztere Marke ist in der technischen Analyse der VW Aktie als starker Widerstand einzustufen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR