VW Aktie: Ein IPO könnte den Aktienkurs auf Trab bringen

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

04.03.2019 12:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein Börsengang der LKW-Sparte von Volkswagen könnte sich nach Ansicht der Analysten der Bank Credit Suisse positiv auf den Aktienkurs des DAX-notierten Fahrzeugbauers auswirken. Die Experten sehen in einem solchen Schritt einen wichtigen Treiber für Volkswagens Aktienkurs. Dieser notiert am Montag leicht im Plus bei Kursen um 155 Euro. Von Credit Suisse gibt es für die VW Aktie bei einem unveränderten Kursziel von 201 Euro weiterhin ein „Outperform”.

Derweil hält die DAX-notierte Vorzugsaktie des Autobauers ihr jüngsten charttechnisches Kaufsignal. Bei 151,56/152,36 Euro hat die VW Aktie am Freitag ein wichtiges Hindernis übertroffen, was die charttechnische Gesamtlage aufgehellt hat. Allerdings trifft der Aktienkurs der Wolfsburger nun 156,86/157,20 Euro und vor allem im Bereich um 160 Euro bereits auf die nächsten charttechnischen Hürden. Vor alle letztere Marke ist in der technischen Analyse der VW Aktie als starker Widerstand einzustufen.

Auf einem Blick - Chart und News: Volkswagen (VW) Vz.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Volkswagen (VW) Vz.

22.01.2020 - Volkswagen: Ambitionierte Zielsetzung
16.01.2020 - Volkswagen schlägt den globalen Markt
14.01.2020 - Volkswagen beendet Jahr 2019 mit Absatzplus
13.01.2020 - Volkswagen rettet sich ins Absatz-Plus
27.12.2019 - Volkswagen: „Die Zukunft ist elektrisch“
18.12.2019 - Volkswagen: Keine unmittelbare Gefahr
09.12.2019 - Volkswagen Aktie: Deutlich höhere Kurs-Zielmarke
03.12.2019 - Volkswagen: Auf Roadshow
02.12.2019 - Volkswagen: Audi hat die Nase vorn
20.11.2019 - Volkswagen: Veränderungen bei den Vorständen
20.11.2019 - Volkswagen: Die Zeiten bleiben unruhig
19.11.2019 - Volkswagen: „Marktanteil weiter erheblich ausgebaut”
19.11.2019 - Volkswagen: Neue Ziele überraschen
15.11.2019 - E-Mobilität: Schnellerer Ausbau öffentlicher Ladesäulen begrüßenswert - Commerzbank Kolumne
30.10.2019 - Volkswagen: „Entwicklung stimmt uns zuversichtlich”
10.10.2019 - VW-Zahlen: „Weltweit behauptet sich Volkswagen im September erfolgreich”
24.09.2019 - Volkswagen reagiert auf die Anklage
23.09.2019 - Volkswagen: Pilotanlage in Salzgitter startet
13.09.2019 - Volkswagen: Absatz im August rückläufig
12.09.2019 - Volkswagen: Börse gelassen trotz neuer Schummel-Vorwürfe

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.