Zalando Aktie: Was ist hier los?

Zalandos Weihnachtsgeschäft hat dem Internetkonzern das Jahr 2018 gerettet. Der Aktienkurs haussiert im Donnerstagshandel, nachdem Zalando Zahlen vorgelegt hat. Bild und Copyright: Zalando.

Zalandos Weihnachtsgeschäft hat dem Internetkonzern das Jahr 2018 gerettet. Der Aktienkurs haussiert im Donnerstagshandel, nachdem Zalando Zahlen vorgelegt hat. Bild und Copyright: Zalando.

28.02.2019 10:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Massives Kursplus bei der Zalando Aktie: Im Handel am Donnerstagvormittag saust der Aktienkurs des Berliner Internet-Handelskonzerns auf bis zu 31,27 Euro nach oben und notiert derzeit knapp unter dem Tageshoch mit 19 Prozent im Plus. Damit einher geht ein Sprung über wichtige charttechnische Hindernisse, die sich im Kursverlauf der Zalando Aktie zwischen 29,71 Euro und 30,51 Euro erstrecken. Verantwortlich für die Kursgewinne sind aber nicht die charttechnischen Kaufsignale, die eher die Folge der starken Kursbewegung sind, die Zalando selbst mit den heute vorgelegten Nachrichten ausgelöst hat.

Dank eines starken Weihnachtsgeschäfts sind die Zahlen des Berliner Unternehmens besser als befürchtet ausgefallen. Zalando meldet ein Umsatzwachstum von 4,49 Milliarden Euro auf 5,39 Milliarden Euro. Dagegen sind die Gewinne des Unternehmens gefallen. Vor Zinsen und Steuern meldet Zalando einen bereinigten operativen Gewinn von 173,4 Millionen Euro nach 215,1 Millionen Euro im Jahr 2017. Unter dem Strich hat sich der Nettogewinn auf 51,2 Millionen Euro knapp halbiert.

„2018 hatte seine Herausforderungen, aber wir haben im vierten Quartal unsere Kräfte gebündelt und einen erfolgreichen Schlussspurt hingelegt. Das Ergebnis im vierten Quartal zeigt einmal mehr, dass wir mit unseren langfristigen Wachstumszielen auf dem richtigen Weg sind”, sagt Zalando-Chef Rubin Ritter. Für das laufende Jahr erwartet die Gesellschaft einen Umsatzanstieg zwischen 20 Prozent und 25 Prozent. Auf bereinigter Basis rechnet Zalando mit einem Gewinn vor Zinsen und Steuern zwischen 175 Millionen Euro und 225 Millionen Euro für das laufende Jahr. „Das Unternehmen wird weiterhin in Logistik und Technologie investieren und plant entsprechende Aufwendungen in Höhe von rund 300 Millionen Euro”, kündigen die Berliner zudem an.

Zudem kündigt der Konzern Personalien an. Man wird den Vorstand auf fünf Personen aufstocken und beruft zum 1. April David Schröder in den Vorstand. „Er wird als Chief Financial Officer (CFO) die Bereiche Finanzen und Operations leiten”, so Zalando. Schröder arbeite seit neun Jahren für das Unternehmen. In dieser Zeit habe er das operative Geschäft für Zalando auf- und ausgebaut.

Daten zum Wertpapier: Zalando
Zum Aktien-Snapshot - Zalando: hier klicken!
Ticker-Symbol: ZAL
WKN: ZAL111
ISIN: DE000ZAL1111
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Zalando schließt 2018 erfolgreich ab und setzt weiter auf starkes Wachstum




DGAP-News: Zalando SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Quartalsergebnis

Zalando schließt 2018 erfolgreich ab und setzt weiter auf starkes Wachstum
28.02.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
ZALANDO SCHLIEßT 2018 ERFOLGREICH AB UND SETZT WEITER AUF STARKES WACHSTUM

Starkes viertes Quartal 2018: 24,6% Umsatzwachstum, 7,1% bereinigte EBIT-Marge
Geschäftsjahr 2018: 5,4 Milliarden Euro Umsatz, 173,4 Millionen Euro bereinigtes EBIT
... DGAP-News von Zalando weiterlesen.

4investors-News - Zalando

30.09.2021 - Aktien: Borussia Dortmund, Eckert & Ziegler, Klöckner, Shop Apotheke Europe, Zalando und Co.: Neue Shortseller-Positionen
21.09.2021 - Zalando: Mittelfristigen Ziele sind machbar
12.07.2021 - Zalando: Fast 20 Prozent
07.07.2021 - Zalando: DAX-Aufstieg naht
18.06.2021 - Aktien - Lufthansa, MorphoSys, Nordex, TeamViewer, Zalando & Co.: Neuigkeiten von Shortsellern
07.05.2021 - Zalando: Nachhaltige Stärkung der Position
06.05.2021 - Zalando: Unterschiedliche Erwartungen an 2021
06.05.2021 - Zalando: Neue Prognose und ein Aktienrückkauf
23.04.2021 - Zalando: Machbare Zielvorgaben
21.04.2021 - Zalando: Konsens muss sich bewegen
21.04.2021 - Zalando: Starker Start in die Modesaison
08.04.2021 - Zalando: Neuer Aufsichtsrat kommt von Delivery Hero
18.03.2021 - Zalando wird vom Online-Boom profitieren
17.03.2021 - Zalando: Marktanteil soll sich verdoppeln
16.03.2021 - Zalando: Klar über den Erwartungen
15.03.2021 - Zalando: Zahlen und ein Ausblick
16.02.2021 - Zalando: Akquisitionsspekulationen
28.01.2021 - Zalando: Klare Abstufung – Hohe Bewertung der Aktie
19.01.2021 - Zalando: Prognose könnte übertroffen werden
13.01.2021 - Zalando: Aufschlag geht in Ordnung

DGAP-News dieses Unternehmens

03.09.2021 - DGAP-News: Zalando steigt in den DAX ...
05.08.2021 - DGAP-News: Zalando wächst im zweiten Quartal 2021 um ...
22.06.2021 - DGAP-News: Zalando und Sephora vereinen ihre Kräfte, um europäischen Kund*innen ein einzigartiges ...
19.05.2021 - DGAP-News: Zalando SE: Hauptversammlung ...
06.05.2021 - DGAP-News: Zalando schließt herausragendes Quartal ab und erhöht Prognose für das ...
05.05.2021 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: Zalando hebt Prognose für das Geschäftsjahr 2021 an; Zalando startet ...
20.04.2021 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: Zalando erwartet erstes Quartal über ...
20.04.2021 - DGAP-News: Zalando SE: Zalando erwartet erstes Quartal über ...
08.04.2021 - DGAP-News: Zalando SE: Geplante Änderung im ...
16.03.2021 - DGAP-News: Zalando erwartet bis 2025 mehr als 30 Milliarden Euro ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.