Südzucker: Grünes Licht für die Restrukturierung

25.02.2019, 18:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Südzucker wird fünf Zuckerfabriken schließen. Das ist Teil des Restrukturierungsplans, dem der Aufsichtsrat der Gesellschaft zugestimmt wird. So will man den starken Preisschwankungen auf dem Zuckermarkt begegnen. Die betroffenen Fabriken liegen in Polen, Frankreich und Deutschland. Geplant ist zudem eine Reduzierung der Verwaltungskosten in Belgien, Polen, Frankreich und Deutschland.

Die Restrukturierungsaufwendungen liegen bei 180 Millionen Euro bis 220 Millionen Euro. Der Einspareffekt soll jährlich bei bis zu 100 Millionen Euro liegen. Noch ist unklar, wie sich all dies auf das operative Ergebnis auswirken wird.

Auf einem Blick - Chart und News: Südzucker



Nachrichten und Informationen zur Südzucker-Aktie