Nordex Aktie: Der Senvion-Strudel schlägt zu - kommt der Absturz?

25.02.2019, 12:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach einem starken Kursgewinn bei der Nordex Aktie wachsen die Absturzrisiken, zumal die jüngsten Senvion-News die Börse nervös machen. Bild und Copyright: Nordex.

Nach einem starken Kursgewinn bei der Nordex Aktie wachsen die Absturzrisiken, zumal die jüngsten Senvion-News die Börse nervös machen. Bild und Copyright: Nordex.

Die zunehmenden Schwierigkeiten bei Senvion belasten heute auch die Nordex Aktie. Im freundlichen Gesamtmarktumfeld liegt der TecDAX-notierte Widenergietitel derzeit mit mehr als 2 Prozent im Minus bei 10,725 Euro, das Tagestief wurde bei 10,72 Euro nur minimal darunter notiert. Im Tagesverlauf baut sich der Kursverlust aus, nachdem die Nordex Aktie in den Wochen zuvor eine deutliche Kursrallye durchlief: In Etappen ging es von 7,30 Euro per Ende Dezember auf bis zu 11,00 Euro nach oben, die am Freitag erreicht wurden. Heute Morgen kam der Aktienkurs von Nordex in der Spitze noch auf 10,995 Euro, von hier ging es dann abwärts.

Es sind zwar bisher „nur” Gewinnmitnahmen, mit denen sich die Situation bei Senvion für die Nordex Aktie belastend auswirkt. Die Luxemburger müssen unter dem neu installierten Management um ihre Finanzierung kämpfen. Ein Sanierungsgutachten ist in Auftrag gegeben - das gab es an der deutschen Börse zuletzt beim mittlerweile insolvenzen Modekonzern Gerry Weber. Wie die Entwicklung bei Senvion weiter geht, ist offen, nachdem zuletzt die Bonität des Windenergiekonzerns zurück gestuft wurde und der Konzern im rauen Branchenumfeld kräftig zu kämpfen hat - wohl aber auch aufgrund interner Probleme bei der Abwicklung von Projekten. Die Senvion Aktie stürzt heute auf bis zu 1,00 Euro ab und notiert aktuell bei 1,10 Euro mit fast 17 Prozent im Minus.

Dass die Börse auch bei der Nordex Aktie nervös wird, ist angesichts der schwierigen Branchenlage durchaus nachvollziehbar, obwohl die Norddeutschen zuletzt mit einer starken Auftragslage überzeugen konnten - doch gute Aufträge finden sich auch bei Senvion. Hinzu kommt, dass die Nordex Aktie in den letzten Wochen starke Kursgewinne verzeichnet hat, was Gewinnmitnahmen provozieren könnte.

Für die Nordex Aktie steht nun charttechnisch einiges auf dem Spiel: Gerade erst konnten in der technischen Analyse der Nordex Aktie Kaufsignale an Hindernissen zwischen 10,42/10,48 Euro und 10,68 Euro verzeichnet werden. Verkaufssignale an diesen Marken könnten dann Probleme schüren, nachdem vor allem der erste Teil der jüngsten Kursrallye extrem steil verlief und die Nordex Aktie auch anschließend keine größere Pause eingelegt hat. Immerhin befinden sich aber schon unterhalb von 10,15 Euro weitere charttechnische Unterstützungen. Ob die stark genug sind, eine Welle von Gewinnmitnahmen zu stoppen, bleibt indes fraglich.

Auf einem Blick - Chart und News: Nordex

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Mehr zum Thema:

Senvion Aktie stürzt ab - das sind die Gründe

In der Vorbörse des heutigen Tages stürzen die Indikationen für die Senvion Aktie deutlich ab. Aktuell liegen diese bei 1,05/1,10 Euro und damit im Bereich des vor wenigen Tagen erst erreichten Allzeittiefs bei 1,10 Euro. Den Handel im XETRA-System am Freitag hatte die Windenergieaktie noch mit 8,2 Prozent Kursgewinn bei 1,32 Euro beendet. Doch die Nachrichten des Luxemburger Konzerns vom Wochenende haben sämtliche Erholungsstimmung erst einmal gekillt: Das Unternehmen hat angekündigt, ein ... 4investors-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR