Apple Aktie: Phoenix aus der Asche - UBS Kolumne

25.02.2019, 08:31 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Rückblick: In den letzten Monaten sorgte eine obere Umkehrformation im Bereich von 210,00 bis 233,47 USD bei den Aktien von Apple für eine temporäre Trendwende, die in der Spitze zu einem Ausverkauf an die Unterstützung bei 138,62 USD führte. Mit der Rückeroberung der wichtigen früheren Unterstützung bei 161,00 USD wurde jedoch im Januar ein bullisher Konter eingeleitet, der bislang andauert. Im Februar gewann dieser Anstieg deutlich an Dynamik und trieb den Wert binnen weniger Tage über den Widerstand bei 170,26 USD an. Nach dem Erreichen der 175,00 USD-Marke stoppte die Kaufwelle, ohne dass es im Anschluss zu stärkeren Verlusten gekommen wäre. Vielmehr tendierten die Aktien in einer schmalen Handelsspanne seitwärts und konnten sich in der vergangenen Woche wieder von der 170,26 USD-Marke lösen. Insbesondere am vergangenen Freitag kamen die Käufer wieder verstärkt in den Wert zurück und sorgten für einen spürbaren Anstieg.

Ausblick: Die Aktien von Apple sind auf einem guten Weg, den steilen Aufwärtsimpuls von Januar bis Anfang Februar zuwiederholen. Damit könnte sogar im großen Bild eine Trendwende eingeleitet werden.

Die Long-Szenarien: Sollte der Wert jetzt auch über das Zwischenhoch bei 175,57 USD ausbrechen, wäre ein Angriff auf die Hürden bei 180,10 und 183,50 USD möglich. Dort könnte es anschließend zu einer weiteren Gegenbewegung kommen. Werden diese Hürden dagegen in den kommenden Tagen aus dem Weg geräumt, könnte der Wert sogar bis 194,20 USD anspringen.

Die Short-Szenarien: Erst ein weiterer Rücksetzer unter 170,26 USD würde aktuell für den Beginn einer ausgeprägteren Korrekturphase sprechen. In diesem Fall müsste man sich auf einen Rücklauf an die wichtige Unterstützung bei 161,00 USD einstellen, ehe der Wert von dort aus seine Erholungsbewegung in Richtung 175,57 USD fortführen könnte.

Auf einem Blick - Chart und News: Apple

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR