Schaeffler Aktie: Die Hoffnungen schwinden - Chartanalyse

22.02.2019, 08:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Man kann es drehen und wenden wie man will: Der gestrige Tag war für die Bullen bei der Schaeffler Aktie ein deutlicher Rückschlag. Ohnehin kommt beim Blick in die technische Analyse zu dem Papier erneut der Eindruck auf, dass die mögliche Vollendung einer Bodenbildungsformation nicht unmittelbar bevor steht. Gestern rauschte Schaefflers Aktienkurs wieder nach unten, setzte sich damit aus dem unteren Bereich einer breiten, trendentscheidenden Hürdenzone etwas nach unten ab. Mit 7,79 Euro ging es am gestrigen Donnerstag aus dem Handel, ganze 3 Cent über dem Tagestief und 2,36 Prozent zum Vortag im Minus. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen liegen um 7,76/7,84 Euro und bestätigen das gestern erreichte Kursniveau damit.

Der Blick auf den Chart der Schaeffler Aktie zeigt weiterhin eine breite Widerstandszone, die sich unterhalb der Kernmarke bei 8,24/8,29 Euro erstreckt. Hier liegt die wichtige Signalmarke: Ein stabiler Ausbruch über die Zone könnte der Schaeffler Aktie den entscheidenden charttechnischen Trendwendeimpuls geben. Nach den heftigen Kursverlusten im Jahr 2018 mit einer Abwärtsbewegung von 16,78 Euro auf 6,96 Euro müsste die Lage bei dem Papier dann neu bewertet werden.

Doch längst ist es nicht soweit. Die breite Hürdenzone zieht sich bis auf 7,98/8,03 Euro. Zwei Tage lang hat die Schaeffler Aktie vergeblich versucht, diesen Bereich zu überwinden und in den charttechnisch wirklich relevanten Kursbereich vorzustoßen. Bei 8,07 Euro sind die jeweiligen Tageshochs notiert. Ein Rutsch unter 7,73/7,76 Euro und die hier liegende 20-Tage-Linie könnte die Hoffnungen der Bullen bei der Schaeffler Aktie weiter schwinden lassen.

Auf einem Blick - Chart und News: Schaeffler Vz.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR