Fresenius kommt an der Börse gut an - Kaufempfehlungen

20.02.2019, 14:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

An der Börse kommen die Zahlen von Fresenius gut an, der Aktienkurs des Unternehmens liegt aktuell mit knapp 4 Prozent im Plus. In ersten Kommentaren äußern sich Analysten insgesamt positiv zu den Neuigkeiten des Healthcare-Konzerns - es gibt zwei Kaufempfehlungen. Währenddessen notiert die Fresenius Aktie im XETRA-Handel der Frankfurter Börse aktuell bei 48,50 Euro.

Das höhere Kursziel der beiden Kaufempfehlungen für die Fresenius Aktie kommt von Warburg Research, die die Zielmarke für die Gesundheitsaktie bei 65 Euro ansetzt. Beim Ausblick liege Fresenius im Rahmen der Erwartungen für 2019 und die Jahre bis 2023 dürften für den Konzern solides Wachstum bringen, heißt es.

Lediglich mit 58 Euro beziffern die Experten von der Nord LB ihr Kursziel für die Fresenius Aktie. Bei den heutigen Nachrichten zu den Zahlen und dem Ausblick seien Überraschungen ausgeblieben, kommentieren die Analysten.

Auf einem Blick - Chart und News: Fresenius

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR