4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Intershop Communications

Intershop will 2019 nah an die Gewinnschwelle kommen


20.02.2019 10:47 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Intershop Communications meldet Zahlen für das Jahr 2018. Die Jenaer haben einen Umsatzrückgang von 35,8 Millionen Euro auf 31,2 Millionen Euro verbucht. „Die rückläufige Geschäftsentwicklung ist im Wesentlichen der Transformation vom Lizenzanbieter zum Anbieter von Commerce-as-a-Service-Lösungen über die Cloud geschuldet”, meldet das Unternehmen. Die Umstellung hat auch Intershops Ergebnisse beeinflusst. Den Verlust vor Zinsen und Steuern für 2018 beziffern die Ostdeutschen auf 5,9 Millionen Euro nach einem Gewinn von 0,4 Millionen Euro im Jahr zuvor. Unter dem Strich ist der Verlust von 0,7 Millionen Euro auf 6,7 Millionen Euro gestiegen, so Intershop Communications am Mittwoch.

Den Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit beziffert man mit 4,1 Millionen Euro im Minus, die liquiden Mittel sind von 8,9 Millionen Euro auf 7,2 Millionen Euro gefallen. Allerdings hat die Gesellschaft Ende Januar aus einer Kapitalerhöhung rund 5 Millionen Euro eingenommen.

Man wolle „Intershop bis 2020 als führenden Anbieter einer digitalen B2B-Commerce-Plattform etablieren”, sagt Markus Klahn, COO und im Vorstand der Jenaer verantwortlich für die Bereiche Vertrieb und Marketing. „Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir im laufenden Geschäftsjahr unsere Marketing- und Vertriebsanstrengungen weiter stärken”, so der Manager. Für 2019 peilt die Gesellschaft einen Umsatzanstieg um 10 Prozent an. Vor Zinsen und Steuern solle das Ergebnis noch „leicht negativ” ausfallen.


Lesen Sie mehr zum Thema Intershop Communications im Bericht vom 16.01.2019

Intershop: „Die Transformation zu einem Cloud-Anbieter ist unabdingbar“

2019 wird bei Intershop das Jahr der Implementierung des Cloud-Geschäfts. Das sagt Jochen Wiechen, Vorstandschef von Intershop, im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de. Wiechen ist derzeit auf Roadshow, um eine Kapitalerhöhung erfolgreich zu platzieren. Im Interview erläutert er, wie er das Geld aus der Finanzierungsrunde investieren will. Er spricht zudem über die Kooperation mit Microsoft sowie über die anstehende Prognose. www.4investors.de: 2018 war ein Transformationsjahr für Intershop. Welchen Titel würden sie an 2019 vergeben? Wiechen: 2019 wird für uns das Jahr der Implementierung unseres Cloud-Geschäfts. Diesen Prozess hatten wir Anfang 2018 angestoßen und im weiteren Jahresverlauf eine Vielzahl von Umstellungen in allen Unternehmensbereichen vorgenommen. In diesem Jahr wollen wir nun unsere Commerce-as-a-Service-Lösung als bevorzugte Cloud-Lösung im Markt etablieren, unsere Cloud-Kundenanzahl signifikant steigern und unsere ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Intershop Communications


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Intershop-Geschäftsentwicklung in 2018 von der Transformation zum Cloud-Anbieter geprägt




DGAP-News: Intershop Communications AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Intershop-Geschäftsentwicklung in 2018 von der Transformation zum Cloud-Anbieter geprägt
20.02.2019 / 08:16


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
- Gesamtumsatz von 31,2 Mio. Euro (Vorjahr: 35,8 Mio. Euro)
- Starker Zuwachs bei Cloud-Umsätzen, deutlicher Rückgang bei Lizenz- und Serviceerlösen
- Cloud-Auftragseingang steigt um 238 % auf 7,2 Mio. Euro
- EBITDA von -3,7 Mio. ... DGAP-News von Intershop Communications weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Intershop Communications

19.10.2020 - Intershop: Trend dürfte sich fortsetzen
25.07.2020 - Intershop emittiert Optionsanleihe: Optionspreis weit unter Aktienkurs
24.07.2020 - Intershop: Fortschritte im Cloudbereich
23.07.2020 - Intershop: Starkes Quartal
23.07.2020 - Intershop bestätigt Prognose - EBIT-Gewinn zur Jahreshälfte
15.07.2020 - Intershop: Nachhaltiger Jahresauftakt?
01.05.2020 - Intershop: Breakeven naht
29.04.2020 - Intershop hält an Prognose fest - Sprung in die schwarzen Zahlen
22.04.2020 - Intershop: Warten auf die Cloud-Zahlen
27.03.2020 - Intershop: Für risikofreudige Investoren
19.02.2020 - Intershop: Kurs im Abwärtstrend
19.02.2020 - Intershop peilt - wieder einmal - die schwarzen Zahlen an
30.10.2019 - Intershop: Verlust weitet sich aus - Cloud-Sparte wächst
28.10.2019 - Intershop will Kapital herabsetzen - Verlustanzeige
16.10.2019 - Intershop muss Prognose revidieren - Cloud-Sparte wächst
25.07.2019 - Intershop: „Cloud-Geschäft hat im zweiten Quartal weiter an Fahrt gewonnen”
25.06.2019 - Intershop holt sich 3,8 Millionen Euro von institutionellen Investoren
18.02.2019 - Intershop: Das sagt das Unternehmen zum Übernahmeangebot
18.02.2019 - Intershop Aktie im Fokus: Ob diese Übernahmeofferte funktioniert?
14.02.2019 - Intershop: Weitere Details zur Kapitalerhöhung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.