EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 20.02.2019 20.02.2019 (www.4investors.de) - Rückblick: Der EuroStoxx 50 Index konnte in den letzten Tagen weiter zulegen. Dabei erreichte er das Dezemberhoch bei 3.244 Punkten. Es wurde sogar leicht übertroffen. Somit wurde der komplette Ausverkauf im Dezember des vergangenen Jahres zurückgenommen. Der Abwärtstrend seit Anfang 2018 ist allerdings immer noch intakt. Um diesen zu brechen, wäre ein Anstieg über die 3.380 Punkte-Marke nötig. Im kurzfristigen Zeitfenster sind allerdings andere Marken relevant. Damit der Index die Chance auf einen Impuls bis 3.400 Punkte hat, müsste er erst die markante Hürde bei 3.280 Punkten nachhaltig aus dem Markt nehmen.

Ausblick: Freie Fahrt nach oben dürfte der europäische Leitindex in dieser Woche nicht haben, denn sowohl im Wochenchart wie auch im Tageschart befinden sich knapp unter der 3.300 Punkte-Marke mehrere Widerstände. An dem Versuch, die 3.300 Punkte-Marke im ersten Anlauf zu überwinden, dürften die Bullen scheitern.

Die Long-Szenarien: Die Käufer konnten mit dem Anstieg über die 3.244 Punkte-Marke ein weiteres bullishes Zeichen setzen. Daher dürften die Anschlusskäufer den Index noch bis auf knapp 3.280 Punkte nach oben hieven. Auf diesem Kursniveau könnten jedoch größere Gewinnmitnahmen stattfinden. Würden die Bullen dagegen sogar einen Tagesschlusskurs über 3.300 Punkte schaffen, würde vermutlich eine Verschärfung der Aufwärtsbewegung stattfinden. In diesem Fall wäre ein Anstieg direkt bis zur 3.400 Punkte-Marke denkbar.

Die Short-Szenarien: Im Normalfall bekommen die Käufer bei rund 3.300 Punkten Probleme. Daher sollte man sehr genau auf dieses Level achten. Erfolgt dort ein Umkehrsignal, dürfte ein kräftiger Rückgang bevorstehen. Die Korrekturziele würden in diesem Fall bei 3.190 Punkten und bei 3.130 Punkten bereitstehen. (Redakteur: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden


News und Informationen zur EuroStoxx 50 - Aktienindex Aktie

05.09.2014 - EuroStoxx 50: Analysten erwarten keine großen Abgaben

Original-News von EuroStoxx 50 - Aktienindex - DGAP



Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.03.2019 - Steinhoff braucht mehr Zeit: LSW blockiert die Restrukturierung
20.03.2019 - Biofrontera Aktie schießt in die Höhe - neue Studiendaten
20.03.2019 - windeln.de: Umsatz und Ergebnis sollen sich verbessern
20.03.2019 - DEMIRE steigert operativen Gewinn
20.03.2019 - zooplus AG: „Anstieg der Kosten im zweiten Halbjahr gestoppt”
20.03.2019 - 4SC: „Ausgezeichnete Fortschritte bei der Entwicklung”
20.03.2019 - Norma legt Zahlen vor und hebt Dividende an
20.03.2019 - Senvion: Robson soll die Restrukturierung leiten
20.03.2019 - OHB erhöht Dividende nach Gewinnanstieg
20.03.2019 - FCR Immobilien: Neuzugang aus dem Hotelsektor


Chartanalysen

20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?
19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!
19.03.2019 - Aixtron Aktie: Das reicht nicht, liebe Bullen!


Analystenschätzungen

20.03.2019 - Fraport: Dividende überrascht
20.03.2019 - Fuchs Petrolub: Minus macht die Aktie attraktiver
20.03.2019 - Klöckner: Weiter auf Wachstumskurs
20.03.2019 - Bayer: Gerichtsurteil sorgt für Abstufung der Aktie
20.03.2019 - Leoni: Abschied von der Dividende
20.03.2019 - DIC Asset: Positive Stimmung
20.03.2019 - Pro DV: Starkes Aufwärtspotenzial für den Kurs der Aktie
20.03.2019 - Puma: Coverage wird aufgenommen
20.03.2019 - Lufthansa: Prognose drückt die Erwartungen
20.03.2019 - Deutsche Post: Eine starke Hochstufung der Aktie


Kolumnen

20.03.2019 - Erster Börsentag erlaubt keinen Blick in die Zukunft
20.03.2019 - S&P 500 zuletzt mit Dynamik: V-Formation und „die“ 2.800 - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - OPEC+ alternativlos – US-Ölindustrie freut sich - Commerzbank Kolumne
20.03.2019 - EuroStoxx 50: Das neue Verlaufshoch ist da - UBS Kolumne
20.03.2019 - DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht - UBS Kolumne
19.03.2019 - ZEW-Umfrage: Trotz Brexit-Tragödie beginnt der Pessimismus zu schwinden - Nord LB Kolumne
19.03.2019 - Airbus: Einstellung des Riesenfliegers A380 - Commerzbank Kolumne
19.03.2019 - S&P 500: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
19.03.2019 - DAX: Der Kampf um die 200-Tage-Linie geht in die Verlängerung - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX: Am großen Ziel angekommen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR