Pantaflix Aktie: Interessante Beobachtungen - Chartanalyse


Nachricht vom 12.02.2019 12.02.2019 (www.4investors.de) - Seitdem Pantaflix Ende Januar die Demission von Stefan Langefeld als CEO der Gesellschaft angekündigt hat, konnte sich die tief gefallene Aktie sprunghaft erholen. Von 1,20 Euro ging es binnen weniger Tage auf 2,23 Euro in der Spitze nach oben. Damit hat der Aktienkurs zwar nur einen kleinen Teil der Baisse wieder aufholen können, doch es wurde eine charttechnisch interessante Zone erreicht.

Am Widerstand zwischen 2,19 Euro und 2,29/2,32 Euro stoppte die Erholungsbewegung zwar erst einmal, doch die folgende Konsolidierung hat die Pantaflix Aktie nicht weit zurückgeworfen. Vom Verlaufstief bei 1,84/1,86 Euro ist der Aktienkurs in den letzten beiden Tagen nach oben abgeprallt, womit eine Unterstützung unterhalb von 1,90 Euro bestätigt werden konnte. Aktuell notiert der Aktienkurs von Pantaflix bei 2,16 Euro und gewinnt 7,46 Prozent gegenüber dem gestrigen Schlusskurs an Wert.

Damit stehen auch wieder die charttechnischen Hürden bei 2,19/2,23 Euro und 2,29/2,32 Euro im Visier. Gelingt kein Ausbruch hierüber, könnte der Druck auf den Aktienkurs des Unternehmens schnell wieder wachsen. Neue Kaufsignale dagegen könnten die Erholungsbewegung bei der Pantaflix Aktie in Richtung der charttechnischen Hürden bei 2,73 Euro und 2,79/2,82 Euro weiterführen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR