OHB erwartet 2019 Gewinnanstieg


Nachricht vom 12.02.2019 12.02.2019 (www.4investors.de) - Der Raumfahrt-Technologiekonzern OHB hat am Dienstag seine Prognose für die Zahlen des laufenden Jahres vorgelegt. Die Bremer erwarten bei einer Gesamtleistung von 1,05 Milliarden Euro einen operativen Gewinn auf EBITDA-Basis von 80 Millionen Euro. „Aufgrund der erstmaligen Anwendung des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 16 ergeben sich Auswirkungen auf die Kennzahl EBITDA, die in Höhe von ungefähr 10 Millionen Euro angenommen werden”, so das Unternehmen. Vor Zinsen und Steuern rechnet OHB mit einem Gewinn von 50 Millionen Euro.

Die Prognose für 2018 wird heute von Seiten der Gesellschaft erneut bestätigt. OHB erwartet für das abgelaufene Jahr einen Umsatz von 1,0 Milliarden Euro, während das EBITDA 65 Millionen Euro und der Gewinn vor Zinsen und Steuern 47 Millionen Euro erreichen soll. Am 20. März werden die Norddeutschen ihre Zahlen für das vergangene Jahr auf der Bilanzpressekonferenz vorlegen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR