home24: Kreibohm will in den Aufsichtsrat wechseln

12.02.2019, 11:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: home24.

Bild und Copyright: home24.

Bei home24 stehen diverse personelle Veränderungen im Vorstand und Aufsichtsrat an. „Alexander Samwer wird aus persönlichen Gründen nach Ablauf seiner aktuellen Amtszeit nicht zur Wiederwahl für den Aufsichtsrat antreten. Christian Senitz hat den Aufsichtsrat von home24 Ende Januar aufgrund einer bevorstehenden beruflichen Neuorientierung verlassen”, teilt das Unternehmen mit. Der Aufsichtsrat soll bei dieser Gelegenheit auf fünf Mitglieder verkleinert werden, so home24.

Auf der kommenden Hauptversammlung sollen die Aktionäre von home24 den Konzern-Gründer und -Vorstand Philipp Kreibohm in den Aufsichtsrat wählen - Großaktionär Rocket Internet unterstütze den Plan, heißt es. Kreibohm wird hierzu Ende März aus dem Vorstand der Gesellschaft ausscheiden. „Die aktuell von ihm verantworteten Bereiche Personal, Recht und Business Development werden unter den drei Co-CEOs Marc Appelhoff, Christoph Cordes und Johannes Schaback aufgeteilt”, so home24.

Zudem meldet das Unternehmen eine Vertragsverlängerung: Vorstand Johannes Schaback, verantwortlich für die Bereiche Tech, Product und Data, wird zwei Jahre länger als bisher vereinbart bei dem Berliner Unternehmen bleiben.

Auf einem Blick - Chart und News: home24


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: home24 SE: Neuordnung von Vorstand und Aufsichtsrat




DGAP-News: home24 SE / Schlagwort(e): Personalie

home24 SE: Neuordnung von Vorstand und Aufsichtsrat (News mit Zusatzmaterial)
11.02.2019 / 18:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Neuordnung von Vorstand und Aufsichtsrat

- Co-CEO Johannes Schaback verlängert seinen Vertrag mit Wirkung zum 1. April 2019 vorzeitig um zwei Jahre

- Philipp Kreibohm verlässt den Vorstand mit Wirkung zum 31. März 2019 und stellt sich bei der Hauptversammlung am ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR