home24: Kreibohm will in den Aufsichtsrat wechseln

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 12.02.2019 12.02.2019 (www.4investors.de) - Bei home24 stehen diverse personelle Veränderungen im Vorstand und Aufsichtsrat an. „Alexander Samwer wird aus persönlichen Gründen nach Ablauf seiner aktuellen Amtszeit nicht zur Wiederwahl für den Aufsichtsrat antreten. Christian Senitz hat den Aufsichtsrat von home24 Ende Januar aufgrund einer bevorstehenden beruflichen Neuorientierung verlassen”, teilt das Unternehmen mit. Der Aufsichtsrat soll bei dieser Gelegenheit auf fünf Mitglieder verkleinert werden, so home24.

Auf der kommenden Hauptversammlung sollen die Aktionäre von home24 den Konzern-Gründer und -Vorstand Philipp Kreibohm in den Aufsichtsrat wählen - Großaktionär Rocket Internet unterstütze den Plan, heißt es. Kreibohm wird hierzu Ende März aus dem Vorstand der Gesellschaft ausscheiden. „Die aktuell von ihm verantworteten Bereiche Personal, Recht und Business Development werden unter den drei Co-CEOs Marc Appelhoff, Christoph Cordes und Johannes Schaback aufgeteilt”, so home24.

Zudem meldet das Unternehmen eine Vertragsverlängerung: Vorstand Johannes Schaback, verantwortlich für die Bereiche Tech, Product und Data, wird zwei Jahre länger als bisher vereinbart bei dem Berliner Unternehmen bleiben. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: home24 SE: Neuordnung von Vorstand und Aufsichtsrat



DGAP-News: home24 SE / Schlagwort(e): Personalie

home24 SE: Neuordnung von Vorstand und Aufsichtsrat (News mit Zusatzmaterial)
11.02.2019 / 18:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Neuordnung von Vorstand und Aufsichtsrat

- Co-CEO Johannes Schaback verlängert seinen Vertrag mit Wirkung zum 1. April 2019 vorzeitig um zwei Jahre

- Philipp Kreibohm verlässt den Vorstand mit Wirkung zum 31. März 2019 und stellt sich bei der Hauptversammlung am 19. Juni 2019 zur Wahl für den Aufsichtsrat

- Der Aufsichtsrat des Unternehmens soll zukünftig aus fünf Mitgliedern bestehen

Berlin, 11. Februar 2019 - Der Aufsichtsrat der home24 SE ("home24", "das Unternehmen") hat in seiner heutigen Sitzung die Bestellung des Vorstandsmitglieds Johannes Schaback vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Johannes Schaback konnte letztes Jahr für den home24 Vorstand gewonnen werden und verantwortet seitdem die Bereiche Tech, Product und Data.

Gründe ... DGAP-News weiterlesen.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.03.2019 - Evotec Aktie: Reicht das für den Durchbruch nach oben?
19.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder „nie”…
19.03.2019 - Wirecard Aktie: Das war eine Enttäuschung!
19.03.2019 - Nordex Aktie: Ausbruch geschafft - was kommt jetzt?
19.03.2019 - Steinhoff Aktie: Und wie geht es nun weiter?
18.03.2019 - Haemato: Gewinn sinkt, Dividende bleibt konstant
18.03.2019 - Mutares: Schon wieder große Insiderkäufe!
18.03.2019 - Mynaric holt sich 11 Millionen Euro von Investor - Kapitalerhöhung
18.03.2019 - Deutsche Wohnen kauft zu - dreistelliger Millionendeal
18.03.2019 - Encavis legt Zahlen für 2018 vor - Umsatz- und Gewinnanstieg


Chartanalysen

19.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt oder „nie”…
19.03.2019 - Nordex Aktie: Ausbruch geschafft - was kommt jetzt?
18.03.2019 - Commerzbank und Deutsche Bank: Das ist die eigentliche Überraschung bei der Fusions-News!
15.03.2019 - Aareal Bank Aktie: Aufpassen, hier passiert was!
15.03.2019 - Francotyp-Postalia Aktie: Das wird spannend!
15.03.2019 - Commerzbank Aktie: Die Ruhe vor dem nächsten Ausbruch!
15.03.2019 - Wirecard Aktie: Es ist an der Zeit, dass vom Unternehmen Klarheit geschaffen wird!
14.03.2019 - Wirecard Aktie: Absturz auf 86 Euro oder Erholungshausse - wie geht es weiter?
14.03.2019 - Mologen Aktie: Absturz Richtung 2 Euro möglich?
14.03.2019 - Evotec Aktie: Schafft der Aktienkurs den heiß ersehnten Sprung?


Analystenschätzungen

18.03.2019 - Deutsche Bank Aktie: Warnende Stimmen zu den Fusions-News
18.03.2019 - Leoni Aktie: Börse in Panik, Analysten noch gelassen
18.03.2019 - Commerzbank Aktie: So reagieren die Experten auf die Fusions-Gespräche mit der Deutschen Bank
18.03.2019 - Lufthansa Aktie: Kleiner Kursrutsch oder deutliches Kursplus voraus?
18.03.2019 - K+S Aktie: Ein gelungener Start
15.03.2019 - Mensch und Maschine: Ist die Prognose zu konservativ?
15.03.2019 - Wirecard: Löst dies eine Lawine aus?
15.03.2019 - Nabaltec: Feedback zur Roadshow
15.03.2019 - publity: Zahlen stützen das Rating
15.03.2019 - Aroundtown: Starkes Wachstum


Kolumnen

18.03.2019 - DAX: Am großen Ziel angekommen - UBS Kolumne
18.03.2019 - Apple Aktie: Bullen legen nach - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX 30: Kleiner Funke, großes Feuer? - Donner & Reuschel Kolumne
15.03.2019 - Brexit, der Tragödie zweiter Akt: Im Fegefeuer der Eitelkeiten - Nord LB Kolumne
15.03.2019 - EUR/USD: In schwierigem Terrain - UBS Kolumne
15.03.2019 - DAX: Im Clinch mit dem Widerstand - UBS Kolumne
15.03.2019 - Versicherungen: 2018 war eines der teuersten der letzten 20 Jahre - Commerzbank Kolumne
15.03.2019 - Brexit: Britisches Parlament stimmt einer Verlängerung der Austrittsfrist zu - VP Bank Kolumne
15.03.2019 - DAX 30: Hexensabbat an der EUREX, Zirkus im britischen Parlament - Donner & Reuschel Kolumne
14.03.2019 - Allianz Aktie: Ein echter Überflieger - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR