Osram rauscht in die roten Zahlen - „zahlreiche Unwägbarkeiten”


07.02.2019 09:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Osram Licht AG hat am Donnerstag Zahlen für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2018/2019 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 939 Millionen Euro auf 828 Millionen Euro. Auch die Ergebniszahlen sind gefallen. Auf EBITDA-Basis weist Osram einen bereinigten operativen Quartalsgewinn von 93 Millionen Euro aus, der sich gegenüber dem Wert aus dem Vorjahresquartal fast halbiert hat. Vor Steuern weist das Unternehmen einem Verlust von 5 Millionen Euro aus nach 77 Millionen Euro Gewinn im ersten Quartal des vorangegangenen Geschäftsjahres. Das Minus beim Free Cashflow ist von 115 Millionen Euro auf 101 Millionen Euro zurück gegangen.

„Von unseren Märkten kam im vergangenen Quartal verstärkter Gegenwind. Insbesondere die Autokonjunktur hat sich deutlich eingetrübt. Aber auch im Bereich mobiler Endgeräte sowie in der Allgemeinbeleuchtung ist die Nachfrage zurückgegangen”, sagt Osram-Chef Olaf Berlien am Donnerstag. „Wir haben eine Vielzahl an Maßnahmen ergriffen, um Umsätze und Rendite zu verbessern”, so der Manager weiter. Die Maßnahmen betreffen Unternehmensangaben zufolge vor allem den Geschäftsbereich Opto Semiconductors. Allerdings warnt Osram vor zahlreichen Unwägbarkeiten, was die Prognostizierbarkeit der weiteren Entwicklung in den kommenden Quartalen erschwert.

Mit den eingeleiteten Maßnahmen wolle man das Erreichen der Jahresprognose sichern, so Osram. Allerdings schränkt das Unternehmen ein: „Das Erreichen der Jahresziele steht allerdings unter dem Vorbehalt einer Belebung des Auftragseingangs in den nächsten Monaten.”


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Marktschwäche prägt Osram im ersten Quartal




DGAP-News: OSRAM Licht AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Zwischenbericht

Marktschwäche prägt Osram im ersten Quartal
07.02.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
- Marktbedingter Umsatzrückgang
- Politische Unsicherheiten prägen Geschäftsentwicklung

- Vorstand ergreift Maßnahmen zur Umsatz- und Margensicherung"Von unseren Märkten kam im vergangenen Quartal verstärkter Gegenwind. Insbesondere die Autokonjunktur ... DGAP-News von weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News -

25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet
11.11.2019 - MBH Corporation übernimmt KS Training
22.10.2019 - Palladiumpreis steigt von Rekord zu Rekord - Commerzbank Kolumne
11.10.2019 - Paion Aktie: Ist der Selloff vorbei?
26.09.2019 - DAX: Kurs auf 11.957 Punkte? - UBS-Kolumne
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht
29.01.2019 - Puma: Neues aus dem Vorstand
29.01.2019 - DAX: Folgen größere Gewinnmitnahmen? - UBS Kolumne
28.01.2019 - Wer die Digitalisierung als Anleger nutzen will, sollte sich umstellen - AXA IM Kolumne
28.01.2019 - Geely Aktie: Kippt der Trend nach der Aufholjagd?
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?

DGAP-News dieses Unternehmens

28.03.2020 - DGAP-News: Champignon Brands Inc.: Champignon Brands erweitert präklinische Pipeline mit ...
27.03.2020 - EQS-Adhoc: AEVIS VICTORIA SA: Publikation des Geschäftsberichts ...
27.03.2020 - DGAP-News: Heidelberg Pharma veröffentlicht Artikel über chemische Amanitin-Synthese in der ...
27.03.2020 - DGAP-News: Tele Columbus AG: Starker Jahresabschluss - Tele Columbus erreicht ihre Ziele in allen ...
27.03.2020 - DGAP-News: Muehlhan AG: Muehlhan AG verschiebt ordentliche Hauptversammlung ...
27.03.2020 - DGAP-News: VERBUND AG: Verschiebung der 73. ordentlichen Hauptversammlung der VERBUND AG (ISIN ...
27.03.2020 - DGAP-News: va-Q-tec plant auch für 2020 mit profitablem ...
27.03.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES reduziert vorübergehend Geschäftsaktivitäten und vereinbart ...
27.03.2020 - DGAP-News: CONSUS Real Estate AG: Consus integriert CG Gruppe - Ausbau der führenden ...
27.03.2020 - DGAP-News: CAPTIQ GmbH: CAPTIQ erhält ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.