Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

E.On Aktie: Analystenkommentar bringt Druck auf den Aktienkurs

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

06.02.2019, 13:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die E.On Aktie verliert am Mittwoch an Wert, nachdem am Morgen ein negativer Analystenkommentar Druck auf den DAX-Titel aufgebaut hat. Aktuell liegt der Aktienkurs des Energiekonzerns mit 1,7 Prozent im Minus bei 9,595 Euro. Von dem Niveau aus sehen die Analysten von Jefferies in ihrem aktuellen Kommentar weiteres Verlustpotenzial für die E.On Aktie, deren Kursziel man von 9,50 Euro auf 8,20 Euro senkt. Zudem wird der Titel durch Jefferies von „Hold” auf „Underperform” herabgestuft.

Man rechnet mit einer schwierigen Zeit für die deutsche Branche und macht hierfür unter anderem politische Faktoren aus - genannt wird der Ausstieg aus der Kohleverstromung. Zudem sieht man potenziellen Druck auf die Ergebnisprognosen aufgrund erwarteter Entwicklungen im Geschäft mit Einzelkunden.

Dagegen hatte jüngst das Analystenhaus Bernstein eine positive Prognose für den Aktienkurs von E.On veröffentlicht: Man rechnet mit einem Kursanstieg auf 12 Euro. Das Kursziel und auch die EInstufung mit „Outperform” wurden damit von den Analysten bestätigt. E.Ons Aktie zählt zu den Favoriten der Experten für 2019, ebenso aus der Branche unter anderem die RWE Aktie.

Auf einem Blick - Chart und News: E.ON

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur E.ON-Aktie

04.10.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON unterzeichnet Rahmenvertrag mit MVM Magyar Villamos M?vek Zrt. und Opus ...
18.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von ...
04.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Geplante Übernahme von innogy: E.ON will innogy zügig integrieren und ...
07.08.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Halbjahresergebnis im Rahmen der Erwartungen - E.ON bestätigt erneut Prognose ...
07.08.2019 - E.ON SE: Cat Mansion - E.ON präsentiert Smart Home-Lösungen für ...
01.07.2019 - E.ON SE: WINGAS verkauft ihr Bio-Erdgas Geschäft an ...
11.06.2019 - E.ON SE: Barbara Schädler verlässt E.ON, um eine neue berufliche Herausforderung ...
05.06.2019 - E.ON SE: E.ON will klimaschädliches Isolationsgas in Schaltanlagen überflüssig ...
13.05.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON bestätigt Prognose 2019 nach solider operativer Performance im ersten ...
09.05.2019 - E.ON SE: E.ON will 2500 digitale Trafostationen in Betrieb ...
10.04.2019 - E.ON SE: Grünes Gas aus Grünem Strom: E.ON startet bundesweite ...
01.04.2019 - E.ON SE:Deutsche sind bei Elektromobilität skeptischer als die meisten Europäer ...
15.03.2019 - E.ON SE: Großauftrag für E.ON von DS Smith in ...
13.03.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Vorstellung der Bilanz 2018: E.ON zeigt operative Stärke und gibt positiven ...
15.02.2019 - E.ON SE: Audi und E.ON bauen Europas größte ...
27.01.2019 - E.ON SE: Handelsblatt zeichnet E.ON-Innovation ectogrid als Top 3 Technologie ...
10.01.2019 - E.ON SE: E.ON investiert in finnischen Plattform-Anbieter für ...
01.01.2019 - E.ON SE: Bei E.ON lernt es sich ...
14.11.2018 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON steigert Ergebnis nach 9 Monaten und präzisiert ...
20.10.2018 - E.ON SE: Zum Welt-Energie-Tag am 22. Oktober: Ist Deutschland Europas ...