DAX: 11.400 Punkte-Marke im Blick - UBS Kolumne

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

06.02.2019, 09:40 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Der erwartete positive Impuls kam gestern wunschgemäß und so konnte der Deutsche Aktienindex ein neues Verlaufshoch über 11.321 Punkte ausbilden. Doch zunächst sah es allerdings wenig spektakulär aus, denn der DAX eröffnete genau auf Vortagesniveau. Doch kurz nach Handelsstart zog der Index sukzessive an und stieg relativ einfach über die 11.300 Punkte-Marke. Größere Gewinnmitnahmen waren auf diesem Kursniveau nicht zu beobachten, daher konnte der Index nahe dem Tageshoch bei 11.367 Punkten schließen. Der Weg nach oben dürfte nun frei sein.

Ausblick: Die bullishen Muster am EMA50 haben dem Index die Fortsetzung der Erholungsbewegung ermöglicht. Heute sollten Anschlusskäufer bereitstehen, um den Index weiter nach oben zu treiben.

Die Long-Szenarien: Oberhalb von 11.300 Punkten hat der Index die Chance bis auf 11.560 Punkte anzusteigen. Eine offene Kurslücke befindet sich bei 11.465 Punkten und stellt eine Hürde dar. Ein Tagesschlusskurs über die 11.560 Punkte-Marke würde dem Index einen Anstieg bis 11.690 Punkte ermöglichen. Die vielbeachtete 200-Tage-Linie verläuft aktuell bei rund 11.730 Punkten.

Die Short-Szenarien: Oberhalb von 11.100 Punkten haben die Bullen die besseren Karten. Sollte der Index allerdings an der 11.560 Punkte-Marke scheitern und eine bearishe Tageskerze ausbilden, könnte der DAX unter Druck geraten. Ein erster Rücklauf dürfte am EMA50 bei 11.105 Punkten enden. Ein Tagesschlusskurs unter der 11.100 Punkte-Marke könnte für weiteren Abgabedruck bis 11.000 Punkte sorgen.

Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere News zu diesem Thema:

DAX: Trump mauert, Bollinger-Band bremst - Donner & Reuschel Kolumne

„Zusammenarbeit”, „Kompromisse”, „Wunden heilen”: Der US-Präsident beschwört in seiner Rede zur Lage der Nation Einigkeit mit den Demokraten. Er fordert erneut eine Mauer an der Grenze zu Mexiko - und ein Ende der "lächerlichen Untersuchungen". Nach unten gut abgefedert, nach oben gedeckelt. So kann man im Zuge dessen die aktuelle charttechnische Situation im DAX 30 auch heute umreißen. Die 10.387 wirken nach wie vor als nachhaltige Bodenbildung. Diese verhinderte zu Beginn des Jahres einen weiteren Abverkauf und sorgte für eine erfreuliche Januar-Rally. Das Obere ... weiter zur DAX - Aktienindex News



Nachrichten und Informationen zur DAX - Aktienindex-Aktie

15.10.2019 - Vor dem Brexit-Showdown überwiegt (noch) die Skepsis - Nord LB Kolumne
15.10.2019 - Bundesregierung bringt Klimaschutzgesetz auf den Weg - Commerzbank Kolumne
14.10.2019 - Aktien: Optimismus durch Fortschritte beim Brexit und im Handelskonflikt - Börse München Kolumne
10.10.2019 - DAX: Der Aktienindex bleibt angeschlagen - UBS-Kolumne
10.10.2019 - DAX: Großer Abverkauf abgewendet - Sojabohnen „stützen” ... - Donner & Reuschel Kolumne
10.10.2019 - Schwellenländerbörsen setzen Underperformance im September 2019 fort - Commerzbank Kolumne
08.10.2019 - Deutsche Industrie im Abwärtstrend - Commerzbank Kolumne
08.10.2019 - Aktienmarkt: Anleger blicken auf Handelsstreit zwischen den USA und China - Börse München Kolumne
08.10.2019 - DAX: Brexit, US-Handelszölle und globale Rezessionsgefahr - Donner & Reuschel Kolumne
07.10.2019 - DAX-Ausblick: Rebound nach Sell-off - UBS-Kolumne
04.10.2019 - DAX: Hoffen auf die Sojabohnenkäufe Chinas- Nord LB Kolumne
04.10.2019 - DAX: Leitindex bricht ein - UBS-Kolumne
04.10.2019 - Vestas, Nordex & Co: Windenergie-Zubau stark rückläufig - Commerzbank Kolumne
04.10.2019 - DAX: W-Formation hat sich als Warnsignal bestätigt - Donner & Reuschel Kolumne
02.10.2019 - DAX: Die Käufer versagen kläglich - UBS-Kolumne
02.10.2019 - Inflationsrate im Euroraum sinkt unter 1% im September - Commerzbank Kolumne
02.10.2019 - DAX 30 kurzfristig wieder schwächer: W-Formation zu stark - Donner & Reuschel Kolumne
01.10.2019 - Niedrige Inflation in Deutschland dank fallender Ölpreise - Commerzbank Kolumne
01.10.2019 - DAX: Abwärtstrend im Fokus - UBS-Kolumne
30.09.2019 - DAX: Index in Top-Bildung? - UBS-Kolumne