Deutsche Bank: Erwartungen werden deutlich verringert

04.02.2019, 10:58 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Credit Suisse werden hinsichtlich der Entwicklung bei der Deutschen Bank etwas zurückhaltender. Zwar bestätigen sie das Rating „neutral“. Das Kursziel für die Aktien der Deutschen Bank sinkt in der aktuellen Studie der Schweizer aber von 8,50 Euro auf 8,00 Euro.

Die aktuellen Quartalszahlen werden im Modell der Experten berücksichtigt, auch der Ausblick auf das neue Jahr findet in der Analyse Berücksichtigung. All dies bringt die Analysten dazu, ihre Erwartungen um 20 Prozent zu verringern.

Die Aktien der Deutschen Bank verlieren am Morgen 0,6 Prozent auf 7,655 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR