Siemens: Gewinnrückgang nach Osram-Deal


Nachricht vom 30.01.2019 30.01.2019 (www.4investors.de) - Vom Siemens-Konzern kommen am heutigen Mittwoch Zahlen zum ersten Quartal im Geschäftsjahr 2018/2019. Während der Umsatz von 19,82 Milliarden Euro auf 20,12 Milliarden Euro gesteigert werden konnte, klettert der Auftragseingang von 22,48 Milliarden Euro auf 25,17 Milliarden Euro. Im industriellen Geschäft hat der DAX-notierte Konzern einen bereinigten operativen Gewinn auf EBITA-Basis von 2,07 Milliarden Euro erzielt nach 2,21 Milliarden Euro im Vorjahresquartal.

Unter dem Strich setzt sich der Gewinnrückgang fort: Siemens meldet einen Gewinn je Aktie von 1,26 Euro im Vergleich zu 2,68 Euro im ersten Quartal 2017/2018. Der deutliche Gewinnrückgang geht allerdings in erster Linie auf Sondefaktoren zurück. Neben steuerlichen Effekten enthält der Vorjahreswert Gewinne aus dem Verkauf von Osram-Anteilen durch Siemens.

„Für das Geschäftsjahr 2019 erwarten wir ein moderates Wachstum der Umsatzerlöse, bereinigt um Währungsumrechnungs- und Portfolioeffekte. Außerdem gehen wir davon aus, mit einem über den Umsatzerlösen liegenden Auftragseingang ein Book-to-Bill-Verhältnis von über 1 zu erreichen”, kündigt Siemens am Mittwoch für das gesamte Geschäftsjahr an. Je Siemens Aktie wird ein Gewinn zwischen 6,30 Euro und 7,00 Euro erwartet. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2019 - RIB Software: Auftrag von Echterhoff
24.04.2019 - Windpark Arkona: Neue Netze braucht das Land - Commerzbank Kolumne
24.04.2019 - Mutares: Neues aus Indien
24.04.2019 - Morphosys: Neue MOR106-Studie gestartet
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
24.04.2019 - Wirecard Aktie vor Kursspung? Damit hat niemand gerechnet!
23.04.2019 - SHW: Delisting in Vorbereitung
23.04.2019 - Vossloh will Kosten kürzen - Arbeitsplätze fallen weg - Quartalszahlen


Chartanalysen

24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag
23.04.2019 - Softing Aktie: Wo stoppt die Rallye?
23.04.2019 - SFC Energy Aktie: Mit Schwung raus aus der Konsolidierung
23.04.2019 - Commerzbank Aktie: Deutsche Bank - Aufsichtsrat verdirbt die Party
23.04.2019 - Steinhoff Aktie: Mit Kaufsignal in die neue Woche?
23.04.2019 - Evotec Aktie zurück auf dem Boden der Tatsachen: Wie geht es nun weiter?
23.04.2019 - Nordex Aktie: Droht der Absturz?


Analystenschätzungen

24.04.2019 - Commerzbank: Ausblick auf die Quartalszahlen
23.04.2019 - ABO Invest: Ein Blick nach Griechenland
23.04.2019 - Software AG: Reaktion auf die Zahlen
23.04.2019 - Mutares: Kaufen nach der Akquisitions-Ankündigung
23.04.2019 - Corestate Capital: Aktie hat weitere Kursphantasie
23.04.2019 - SLM Solutions: Noch ganz viel Luft nach unten
23.04.2019 - Deutsche Bank: Negative Stimmung
23.04.2019 - Adva: Minus 10 Prozent
23.04.2019 - Daimler: Wenig Hoffnung auf den Jahresstart
23.04.2019 - ThyssenKrupp: Kurs gerät unter Druck


Kolumnen

24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
23.04.2019 - DAX: Stabilisierung über der 12.000er Marke - Donner & Reuschel Kolumne
19.04.2019 - Aktien steigen inmitten einer Abkühlung der Weltwirtschaft - Weberbank-Kolumne
18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne
18.04.2019 -
18.04.2019 - DAX: Neuer Rallyschub erreicht Widerstand - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR