BMW: Wieder unter Beobachtung

28.01.2019, 09:27 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Analysten der Deutschen Bank kümmern sich wieder um die Aktien von BMW. In einer neuen Studie sprechen sie eine Kaufempfehlung für die Aktien von BMW aus. Das Kursziel für die Papiere des Autobauers sehen die Analysten in ihrer aktuellen Studie bei 110,00 Euro.

Die Zahlen für 2018 wecken nicht zu viel Optimismus, das Ergebnis soll eher schwach sein. Auch für das neue Geschäftsjahr ist man eher vorsichtig. Doch auch der Markt rechnet mit entsprechenden Äußerungen von BMW. All dies ist demnach schon eingepreist. Da die Bewertung der Aktie günstig ist, kann dennoch ein Kaufvotum ausgegeben werden.

Die Aktien von BMW notieren am Morgen unverändert bei 74,33 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR