DAX: Ausbruch gelungen, Hürde erreicht - UBS Kolumne

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

28.01.2019, 09:22 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Der DAX stieg in der ersten Januarwoche über den Widerstand bei 10.850 Punkten an und machte damit weiter Boden gut. Nach einer leichten Korrektur unterhalb der 11.000 Punkte-Marke setzte sich dieser Anstieg in den letzten Tagen mit einer steilen Kaufwelle fort, die den Index über das Zwischenhoch und den Widerstand bei 11.051 Punkten ausbrechen ließ. Dabei überwand der Wert auch eine kurzfristige Abwärtstrendlinie und stieg bis auf 11.216 Punkte an. In der vergangenen Woche kam es zunächst zu einer Seitwärtskorrektur, die jedoch am Freitag mit einem weiteren Kurssprung beendet wurde. Dabei ließ der DAX im Tagesverlauf auch das bisherige Erholungshoch bei 11.216 Punkten deutlich hinter sich und stieg bis knapp über die 11.300 Punkte-Marke an.

Ausblick: Der steile Aufwärtsimpuls vom vergangenen Freitag hat einen kurzfristigen charttechnischen Deckel gesprengt. Weitere Zugewinne sind jetzt möglich.

Die Long-Szenarien: Bleibt der Index über der 11.216 Punkte-Marke, wäre mit einer Kaufwelle bis 11.330 Punkten zu rechnen, die über der Marke direkt bis 11.430 Punkte führen kann. Dort sollte man sich auf eine kurzfristige Gegenbewegung einstellen. Wird dieser Widerstand dagegen auch überwunden, könnten die Bullen den Index bereits bis an das frühere Zwischenhoch bei 11.566 Punkten antreiben.

Die Short-Szenarien: Mit einem Rücksetzer unter 11.216 Punkten wäre der Anstieg zwar nicht gefährdet, jedoch eine Zwischenkorrektur bis 11.150 Punkte zu erwarten. Dort könnten die Bullen wieder aktiv werden. Abgaben unter diese Marke hätten dagegen einen Test der kurzfristig entscheidenden Unterstützung bei 11.051 Punkten zur Folge. Dort sollten die Bullen aktiv werden. Andernfalls hätte ein Bruch der Marke Verluste bis 10.850 Punkte zur Folge.

Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere News zu diesem Thema:

DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf

Die CEO-Kommunikation eines Unternehmens steht in einem messbaren Zusammenhang mit der Streuung von Analystenprognosen zum Ergebnis je Aktie. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die von der Hamburger Agentur für Finanzkommunikation Kirchhoff Consult AG gemeinsam mit der PRECIRE Technologies GmbH aus Aachen und dem Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der HHL – Leipzig Graduate School of Management durchgeführt wurde. Für die Studie analysierte und interpretierte eine Künstliche Intelligenz (KI) die Tonalität von Vorstandsvorwörtern („Brief an die ... weiter zur DAX - Aktienindex News



Nachrichten und Informationen zur DAX - Aktienindex-Aktie

15.10.2019 - Vor dem Brexit-Showdown überwiegt (noch) die Skepsis - Nord LB Kolumne
15.10.2019 - Bundesregierung bringt Klimaschutzgesetz auf den Weg - Commerzbank Kolumne
14.10.2019 - Aktien: Optimismus durch Fortschritte beim Brexit und im Handelskonflikt - Börse München Kolumne
10.10.2019 - DAX: Der Aktienindex bleibt angeschlagen - UBS-Kolumne
10.10.2019 - DAX: Großer Abverkauf abgewendet - Sojabohnen „stützen” ... - Donner & Reuschel Kolumne
10.10.2019 - Schwellenländerbörsen setzen Underperformance im September 2019 fort - Commerzbank Kolumne
08.10.2019 - Deutsche Industrie im Abwärtstrend - Commerzbank Kolumne
08.10.2019 - Aktienmarkt: Anleger blicken auf Handelsstreit zwischen den USA und China - Börse München Kolumne
08.10.2019 - DAX: Brexit, US-Handelszölle und globale Rezessionsgefahr - Donner & Reuschel Kolumne
07.10.2019 - DAX-Ausblick: Rebound nach Sell-off - UBS-Kolumne
04.10.2019 - DAX: Hoffen auf die Sojabohnenkäufe Chinas- Nord LB Kolumne
04.10.2019 - DAX: Leitindex bricht ein - UBS-Kolumne
04.10.2019 - Vestas, Nordex & Co: Windenergie-Zubau stark rückläufig - Commerzbank Kolumne
04.10.2019 - DAX: W-Formation hat sich als Warnsignal bestätigt - Donner & Reuschel Kolumne
02.10.2019 - DAX: Die Käufer versagen kläglich - UBS-Kolumne
02.10.2019 - Inflationsrate im Euroraum sinkt unter 1% im September - Commerzbank Kolumne
02.10.2019 - DAX 30 kurzfristig wieder schwächer: W-Formation zu stark - Donner & Reuschel Kolumne
01.10.2019 - Niedrige Inflation in Deutschland dank fallender Ölpreise - Commerzbank Kolumne
01.10.2019 - DAX: Abwärtstrend im Fokus - UBS-Kolumne
30.09.2019 - DAX: Index in Top-Bildung? - UBS-Kolumne