Geely Aktie: Kippt der Trend nach der Aufholjagd? - Chartanalyse


28.01.2019 08:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der Aufholjagd der Geely Aktie in den letzten Tagen kommen heute Gewinnmitnahmen auf. An der Börse in Hongkong schafft der Aktienkurs des chinesischen Autobauers heute allerdings zuvor noch den Sprung auf ein neues Erholungshoch. Notiert ist dieses bei 13,80 Hongkong-Dollar, an der hier liegenden oberen Bollinger-Bandbegrenzung prallt Geelys Aktienkurs dann aber nach unten ab. Zunächst wird damit auch eine charttechnische Hürdenzone zwischen 13,70/13,80 Hongkong-Dollar und 13,98/14,12 Hongkong-Dollar bestätigt. Mittlerweile fallen die Gewinnmitnahmen deutlich aus, das Papier notiert nur noch bei 13,14 Prozent und liegt 1,79 Prozent zum Schlusskurs vom Freitag im Minus. Das Tagestief wurde bei 13,02 Hongkong-Dollar verzeichnet.

Während in der technischen Analyse für die Geely Aktie die Hindernisse zwischen 13,70/13,80 Hongkong-Dollar und 13,98/14,12 Hongkong-Dollar zusammen mit dem oberen Bollinger kurzfristig entscheidende Widerstandsmarken bleiben, hat der Aktienkurs während der Gewinnmitnahmen bisher keine großen bearishen Impulse gezeigt. Lediglich kleinere Unterstützungen bei 13,20/13,30 Hongkong-Dollar wurden unterschritten. Eine starke charttechnische Unterstützung mit einem Kernbereich bei 12,80/12,90 Hongkong-Dollar kam bisher nicht in Gefahr. Hier befindet sich bei 12,62/12,90 Hongkong-Dollar auch ein jüngst aufgerissenes, mittlerweile aber wieder geschlossenes Abwärtsgap, das Anfang Januar entstand.

Vorsicht: Ein Rutsch unter diese Zone könnten den kurzfristigen Kurstrend bei der Geely Aktie aber nach unten kippen lassen.

13.12.2019 - DGAP-Adhoc: JOST Werke AG: ???????JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von ...
13.12.2019 - DGAP-News: JOST Werke AG: ???????JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von ...
13.12.2019 - EQS-Adhoc: Kardex AG: Dr. Andreas Häberli und Eugen Elmiger werden zur Wahl in den Verwaltungsrat ...
13.12.2019 - DGAP-News: ENCAVIS AG erwirbt operatives 81 MW Windparkportfolio in ...
13.12.2019 - DGAP-News: Stabilus S.A. bestätigt vorläufige Zahlen für GJ2019 und schlägt Dividende von 1,10 ...
13.12.2019 - EQS-Adhoc: Fulminanter Verkaufsstart auf dem ...
13.12.2019 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG akquiriert Gewerbepark am Münchener ...
13.12.2019 - Fashion Concept GmbH und die Pegasus Development AG machen sich gemeinsam für einen Guten Zweck ...
13.12.2019 - DGAP-News: Classic Minerals Limited: RC-Bohrungen auf Kat Gap im ...
13.12.2019 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE unterzeichnet Verträge zum Erwerb von Anteilen an ...
13.12.2019 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group fertigt Delta4000-Turbinen jetzt auch im spanischen Werk La ...
13.12.2019 - DGAP-News: 4SC AG: Positive Sicherheitsdaten aus Phase-Ib/II-Studie EMERGE mit Domatinostat + ...
13.12.2019 - DGAP-News: MBH Bildungssegment setzt taktische Akquisitionsstrategie mit der Übernahme von ...
13.12.2019 - DGAP-News: Delivery Hero erweitert seine Geschäftstätigkeit in Asien durch eine strategische ...
13.12.2019 - DGAP-News: cyan veröffentlicht erstmals Q3-Mitteilung ...
13.12.2019 - DGAP-News: capsensixx AG: -2020 EBITDA (nach Anteilen Dritter) von 3,2 bis 3,5 Mio. Euro ...
13.12.2019 - DGAP-News: GORE German Office Real Estate AG feiert erfolgreiches ...
13.12.2019 - DGAP-News: Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen verkauft 2.175 Einheiten in ...
13.12.2019 - DGAP-News: Wachsender Terminmarkt bei Bundesanleihen - Rückwirkung auf den Kassamarkt? ...
13.12.2019 - DGAP-News: Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating ...