FCR Immobilien verkauft Baumarkt-Objekt

24.01.2019, 10:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die FCR Immobilien AG hat sich von einer Baumarktimmobilie getrennt. Verkauft wurde ein Objekt im niedersächsischen Bückeburg, das an die Baumarktkette Obi vermietet ist. „Die Immobilie verfügt über eine Gewerbefläche von rund 4.400 m². Auf dem rd. 13.000 m² großen Grundstück befinden sich zudem ca. 160 Stellplätze”, so FCR Immobilien am Donnerstag. Angaben zu finanziellen Details werden von Seiten der Gesellschaft nicht gemacht - es sei Stillschweigen vereinbart worden.

Unternehmenschef Falk Raudies kündigt weitere Deals auf der Verkaufs- aber auch Kaufseite an. „Unsere Pipeline ist hier mehr als gefüllt”, so der Manager.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR