SFC Energy: Neuer Millionenauftrag von der Bundeswehr

22.01.2019, 09:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Erneut hat sich SFC Energy einen Auftrag der Bundeswehr sichern können. Die Streitkräfte haben weitere Exemplare eines tragbaren Energienetzwerks mit der Brennstoffzelle JENNY 600S und dem Powermanager PM3G bei SFC Energy bestellt. Das Unternehmen aus Brunnthal bei München beziffert den Auftragswert auf 1,4 Millionen Euro. Die Lieferungen wurden bereits im vergangenen Jahr vorgenommen, damit ist der Auftrag bereits in den Zahlen für 2018 ergebniswirksam. Auftraggeber ist das Bundesamts für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw).

„Nachdem das BAAINBw bereits im Dezember 2017 einen Großauftrag für das in zahlreichen Tests und Einsätzen bewährte System erteilt hatte, rüstet es nun weitere Bundeswehr-Einheiten damit aus”, so SFC Energy.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SFC Energy erhält Folgeauftrag der Bundeswehr für portables SFC Energienetzwerk mit Brennstoffzelle




DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

SFC Energy erhält Folgeauftrag der Bundeswehr für portables SFC Energienetzwerk mit Brennstoffzelle
22.01.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SFC Energy AG - Pressemitteilung
SFC Energy erhält Folgeauftrag der Bundeswehr für portables SFC Energienetzwerk mit Brennstoffzelle


- Beschaffungsbehörde BAAINBw der Bundeswehr stattet weitere Bundeswehr-Einheiten mit dem ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR