Das könnte Sie zum Thema home24 auch interessieren:

home24: Wetter und Investitionen belastend das Ergebnis

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat home24 den Umsatz von 196 Millionen Euro auf 221 Millionen Euro gesteigert. „ähnlich wie das 2. Quartal wurde auch die Nachfrage im 3. Quartal 2018 durch das außergewöhnlich heiße Wetter in Kontinentaleuropa beeinträchtigt”, meldet das Berliner Unternehmen am Dienstag. Belastet haben zudem unter anderem auch Umstellungen in der IT des Konzerns. Die bereinigte EBITDA-Marge hat sich im bisherigen Jahresverlauf verschlechtert und liegt ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu home24

DGAP-News dieses Unternehmens: