Brexit-Chaos und Verkaufssignal - Donner & Reuschel Kolumne

Brexit-Debatte, Handelskonflikt, Shutdown in den USA - der DAX hat einige Belastungen zu verdauen. Bild und Copyright: lonndubh / shutterstock.com

Brexit-Debatte, Handelskonflikt, Shutdown in den USA - der DAX hat einige Belastungen zu verdauen. Bild und Copyright: lonndubh / shutterstock.com

Nachricht vom 14.01.2019 14.01.2019 (www.4investors.de) - Morgen stimmt das Unterhaus über das zwischen der EU und der britischen Regierung ausgehandelte Brexit-Abkommen ab. Mehr als hundert EU-Parlamentarier appellieren in einem emotionalen Schreiben an die Briten, in der EU zu bleiben. Mehrere europafreundliche Gegner des Deals eruierten jüngst, ob sich womöglich schon in dieser Woche eine parteiübergreifende Mehrheit für eine Alternative zum Austrittsabkommen finden lässt. Das Ziel ist ein „weicherer“ Brexit, der Großbritannien in einer dauerhaften Zollunion mit der EU halten würde. Ausgang offen.Zudem belasten heute Handelskonflikte und der Shutdown in den USA ebenso wie schwache chinesische Außenhandelsdaten. Der dreimalige und erfolgreiche Test der 10.400´er Marke sorgt für einen gewissen Puffer nach unten beim DAX 30. Ebenso das Überhandeln der jüngst thematisierten 62%-Fibonacci-Linie. Die Kurschancen nach oben halten sich dennoch sehr im Rahmen. Die nächsten Widerstände bestehen bereits bei rund 11.000. Das 38%-Fibonacci Retracement zeigt sich bei 11.088 Zählern. Bei 12.084 verläuft die 200-Tage-Linie. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Übergeordnet bleibt somit der kurzfristige technische Abwärtstrend bestehen. Erst ab 11.800 kann man von einem Bruch desselbigen ausgehen. Das Obere Bollinger-Band tendiert auf Freitags-Niveau. Markttechnisch zeigen sich die wichtigsten Indikatoren nach wie vor neutral. Allerdings signalisiert die Slow-Stochastik ein kurzfristiges Verkaufssignal. Der deutsche Leitindex wird sich heute seitwärts in die neue Woche wagen. Ein Test der 10.780 ist daher sehr wahrscheinlich. Bis zum Support bei 10.387 ist aber noch viel Platz. Stopps trotzdem belassen (!).

- Nächste charttechnische Widerstände: 10.989, 11.177, 11.206, 11.316, 11.519, 11.696
- Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 10.780, 10.387, 10.279, 10.100 (Kursziel SKS)
- Oberes Bollinger-Band: 11.056, Mittleres Bollinger-Band: 10.730 und Unteres Bollinger-Band: 10.405
- 90-Tage-Linie: 11.474 und 200-Tage–Linie: 12.084 sowie: 21-Tage-Linie: 10.733
- Indikatoren: MACD: neutral | RSI: neutral I Slow-Stochastik: Verkaufsignal I Momentum: positiv
- In Summe: Neutral, Slow-Stochastik mit kurzfristigem Verkaufssignal (!)
- Volatilität (VDAX-NEW): 19,84
- Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird um die 10.800 erwartet.
- (Trailing-) Stop-Loss: 10.780, 10.387, 10.279, 10.100 (Kursziel SKS)

Primärtrend: 2009´er Aufwärtstrend verlassen (!)
Sekundärtrend: Stabilisierung oberhalb der 10.387
Tertiärtrend (heute): Brexit-Chaos & Überkaufte Stochastik (Redakteur: Externer Kolumnist)


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Donner & Reuschel. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - DAX: Seitwärtskorrektur setzt sich fort - UBS Kolumne

Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: DAX - Aktienindex!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR