Senvion: „Es war ein anspruchsvolles Jahr”

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 10.01.2019 10.01.2019 (www.4investors.de) - Der Windenergie-Anlagenbauer Senvion hat erste Eckdaten für das vierte Quartal 2018 vorgelegt. Das Installationsvolumen beziffert die Gesellschaft auf 458 Megawatt. Für das Gesamtjahr liegt das Volumen bei 1,1 Gigawatt. Auf Gesamtjahresbasis sinkt der Auftragseingang von 1,78 Milliarden Euro auf 1,52 Milliarden Euro. Davon entfallen 514 Millionen Euro auf das Abschlussquartal 2018.

„Wir freuen uns, dass sowohl der Auftragseingang als auch die Installationen im vierten Quartal 2018 deutlich gestiegen sind. Es war ein anspruchsvolles Jahr”, sagt David Hardy, Executive Director und CSO von Senvion. „Wir haben damit eine solide Basis für die Projektdurchführung des wachsenden Auftragsbuchs für 2019 geschaffen”, so der Manager des deutsch-luxemburgischen Windenergiekonzerns. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens
Senvion: Q4 2018 sichert gute Auftragslage für 2019







DGAP-Media / 10.01.2019 / 10:29

Senvion: Q4 2018 sichert gute Auftragslage für 2019

- Auftragseingang 2018 i.H.v. EUR 1,52 Mrd.; 3% Anstieg der Onshore-Aufträge im Jahresvergleich

- Auftragseingang im vierten Quartal i.H.v. EUR 514 Mio., einschließlich fester Verträge über das 300 MW-Projekt in Indien und das 41 MW-Projekt in Spanien; Anstieg des Auftragseingangs in Q4 2018 um 3% im Jahresvergleich

- Der Auftragseingang nach Kapazität stieg im Jahresvergleich um 16% von 1.740 MW (2017) auf 2.011 MW (2018)

- Der bedingte Auftragseingang zeigt weiterhin eine starke Dynamik

Hamburg: Senvion hat Jahr 2018 einen Auftragseingang für Turbinen in Höhe von EUR 1,52 Mrd. verzeichnet, was insbesondere durch einen guten Auftragseingang im vierten Quartal erzielt wurde. 2017 lagen der gesamte Auftragseingang und der Onshore-Auftragseingang bei EUR 1,78 Mrd. bzw. EUR 1,47 Mrd. Der Gesamtauftragseingang nach Kapazität stieg 2018 auf 2.011 MW - ein Plus von 16% im Jahresvergleic ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Senvion - DGAP

20.03.2019 - Senvion ernennt Neil Robson zum Chief Restructuring Officer ...
18.03.2019 - Senvion installiert höchste Windenergieanlagen ...
24.02.2019 - Senvion ergreift Maßnahmen zur Stärkung des Geschäftsmodells und der ...
23.02.2019 - DGAP-Adhoc: Senvion S.A.: Senvion verschiebt Veröffentlichung des Jahresabschlusses ...
19.02.2019 - DGAP-Adhoc: Senvion S.A.: Reduzierung der Ergebniserwartung für ...
24.01.2019 - DGAP-Adhoc: Senvion S.A.: Veränderung in der Person des Chief Financial Officer ...
24.01.2019 - Vorstandswechsel bei ...
10.01.2019 - Senvion: Q4 2018 sichert gute Auftragslage für ...
09.01.2019 - Senvion bestätigt Notice to Proceed für 41 MW-Aufträge in ...
08.01.2019 - Senvion wandelt 300 MW-Vertrag in Indien in festen Auftrag ...
21.12.2018 - Senvion zeichnet bedingte Verträge über 340 MW mit Mainstream Renewable Power in ...
20.12.2018 - innogy und Senvion unterzeichnen langfristigen Servicevertrag für 295 MW Offshore-Windpark Nordsee ...
13.12.2018 - Yves Rannou wird ab 1. Januar 2019 neuer CEO von ...
12.12.2018 - Senvion unterzeichnet 48 MW-Aufträge für 3.XM-Serie in europäischen ...
10.12.2018 - Senvion: Folgeauftrag für weitere 86 MW für australischen ...
27.11.2018 - Senvions Auftragsbuch in Indien übersteigt 1 GW ...
14.11.2018 - Senvion veröffentlicht Ergebnisse für das 3. Quartal ...
01.11.2018 - DGAP-Adhoc: Senvion S.A.: Reduzierung der Umsatzerwartung für ...
29.10.2018 - Senvion und Toshiba ESS gründen strategische Partnerschaft in ...
22.10.2018 - Senvion schließt langfristigen Servicevertrag mit SSE für Windparks in Schottland ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR