Das könnte Sie zum Thema Medigene auch interessieren:

Medigene: Lizenzvertrag sorgt für Kursplus

Medigene kooperiert mit dem Helmholtz Zentrum München (HMGU). Dabei geht es um einen chimären kostimulatorischen Rezeptor, für den Medigene eine exklusive, weltweite Lizenz erwirbt. Der Rezeptor soll in Kombination mit T-Zell-Rezeptor-modifizierten T-Zellen (TCR-Ts) von Medigene zur Behandlung von Tumoren eingesetzt werden. Es geht in einem ersten Schritt um den Einsatz in präklinischen Modellen. Das Helmholtz Zentrum erhält laut Vereinbarung von Medigene eine Vorabzahlung sowie eine ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Medigene

DGAP-News dieses Unternehmens: