Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel der Aktie bricht ein

04.01.2019, 15:01 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Frühsommer standen die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen bei fast 3,30 Euro, zum Jahresende lag der Kurs teils unter 1,50 Euro. Die Lage bleibt insgesamt herausfordernd. Für die Analysten von Kepler Cheuvreux bleibt es jedoch beim Rating „kaufen“ für die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Das Kursziel lag bisher bei 3,00 Euro. In der aktuellen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere der Heidelberger auf 2,00 Euro. Andere Analystenhäuser rufen jedoch deutlich höhere Kursziele auf.

Die Experten halten die Herausforderungen inzwischen für mehr als deutlich im Kurs eingepreist. Sie nehmen aber zugleich auch ihre Prognosen zurück.

Die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen gewinnen am Nachmittag 1,5 Prozent auf 1,575 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR