Adler Real Estate: Neuer Großaktionär

03.01.2019, 10:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Adler Real Estate hat 12,9 Millionen neue Aktien ausgegeben. Dies war aufgrund der Wandlung der Pflichtwandelschuldverschreibung 2015/2018 sowie der Wandelschuldverschreibung 2013/2018 notwendig. Damit hat die Berliner Immobiliengesellschaft künftig 71,1 Millionen Aktien.

Aufgrund der Wandlungen hat Adler Real Estate einen neuen Großaktionär, den Fairwater Real Estate Opportunities Fund. Laut Meldung von Mitte Dezember hält der Fonds 9,6 Millionen Aktien. Das entspricht 13,5 Prozent des Grundkapitals. Damit ist der Fonds der drittgrößte Investor bei Adler Real Estate. Der Streubesitz liegt bei rund 48,7 Prozent.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR