Deutsche Telekom: Überraschung in Italien

14.12.2018, 15:11 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

In Italien hat eine Auktion für den Mobilfunkstandard 5G stattgefunden. Die Ergebnisse liegen teils über den Erwartungen. Wenn sich dieser Trend in anderen Ländern wiederholt, könnte 5G für Telekomunternehmen höhere Kosten verursachen, als man bisher erwartet. Das würde auch die Deutsche Telekom betreffen. Die Experten von RBC halten für die Bonner Kosten von 2,5 Milliarden Euro für möglich.

Die Analysten bestätigen das Rating „sector perform“ für die Aktien der Telekom. Das Kursziel für die Aktien der Deutschen Telekom steht weiter bei 17,00 Euro.

Die Aktien der Deutschen Telekom notieren am Nachmittag fast unverändert bei 15,085 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Telekom





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR