Dürr verlängert Vertrag mit Vorstandschef Dieter

12.12.2018, 15:10 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Anlagenbauer Dürr meldet eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Ralf W. Dieter. Die Bestellung des Vorstandsvorsitzenden sei bis Juni 2023 verlängert worden, heißt es von Seiten der Süddeutschen. „Im Zuge dessen wird sein bisheriger Vertrag, der eine Laufzeit von 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2020 hat, aufgelöst”, so Dürr. In der heutigen Sitzung seien entsprechende Beschlüsse des Aufsichtsrats gefasst worden, so das Unternehmen.

Mit dem Schritt wolle man die langfristige Führungskontinuität bei Dürr sicherstellen, heißt es aus dem Aufsichtsrat.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR