Deutsche Bank Aktie: Das Drama endet immer noch nicht - Chartanalyse

Bild und Copyright: Deutsche Bank.

Bild und Copyright: Deutsche Bank.

Nachricht vom 20.11.2018 20.11.2018 (www.4investors.de) - Sind die Chancen auf eine Bodenbildung bei der Aktie der Deutschen Bank dahin? Der Handel am Dienstag lässt dies zumindest wahrscheinlicher werden. Am Vormittag fällt die Deutsche Bank Aktie auf ein neues Allzeittief bei 8,054 Euro. Der Rutsch unter die charttechnischen Unterstützungen um 8,42/8,52 Euro fällt damit deutlich aus. Daran ändert nichts, dass sich der Aktienkurs der Deutschen Bank aktuell etwas erholt hat und bei 8,22 Euro mit „nur” noch rund 4 Prozent im Minus liegt.

Belastungen bringen neben dem beschriebenen charttechnischen Verkaufssignal derzeit vor allem der schwache Gesamtmarkt und die Nachrichtenlage aus der Finanzbranche und aus der europäischen Politik. So belastet den Markt, dass die Rendite italienischer Staatsanleihen klettert - eine Folge des Streits zwischen der italienischen Regierung und der EU um die Staatsfinanzen. Hinzu kommen hausgemachte Probleme bei der Deutsche Bank wie zum Beispiel der Geldwäsche-Skandal bei der Danske Bank, in dem nun auch die Deutsche Bank zunehmen in den Fokus rückt, wie unter anderem Reuters erfahren haben will.

Charttechnisch bleibt noch abzuwarten, ob sich das Verkaufssignal im Tagesverlauf bestätigt. Der Bereich um 8,42/8,52 Euro ist zum ersten wichtigen Widerstand geworden. Ein Rebreak hierüber könnte eine Bärenfalle aufbauen. Für ein solches Szenario wäre aber ein anschließender Anstieg über charttechnische Hürden bei 8,75/8,89 Euro als Bestätigung dringend notwendig. Und selbst dann bleibt der Weg nach oben für die Deutsche Bank Aktie in der technischen Analyse von mehreren Widerstandsmarken geprägt, so unter anderem um 9,00/9,07 Euro. Nach unten stützt den Aktienkurs des DAX-Konzerns derzeit etwas, dass das untere Ende des Bollinger-Bandes bei 8,27 Euro notiert - Tendenz aber fallend. (Redakteur: Michael Barck)


Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: Deutsche Bank!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

08.12.2018 - Fresenius setzt sich gegen Akorn durch
08.12.2018 - Elmos Semiconductor: 21 Millionen Euro für Aktienrückkauf
08.12.2018 - BASF: Gewinnwarnung für 2018 - Aktie unter Druck
07.12.2018 - Gerry Weber meldet operativ einen dreistelligen Millionenverlust
07.12.2018 - DCI hält Wort bei der Content Factory 1 GmbH
07.12.2018 - Morphosys: Guselkumab bleibt eine Quelle guter News
07.12.2018 - Black Pearl Digital: Montag ist Stichtag
07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - windeln.de: Entscheidende Tage im Januar


Chartanalysen

07.12.2018 - Medigene Aktie: Die Bären in der Falle?
07.12.2018 - Wirecard Aktie: Keine guten Nachrichten - trotz Kursanstieg
07.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Hier entwickeln sich interessante Dinge!
07.12.2018 - Evotec Aktie erholt sich vom Schock-Tag - neue Phantasie
07.12.2018 - BASF Aktie: Erholung deutet sich an - die Wende?
07.12.2018 - Commerzbank Aktie: Wo ebbt die Verkaufswelle ab?
06.12.2018 - Paion Aktie: Gelingt die Wende an dieser Chartmarke?
06.12.2018 - Evotec Aktie: Erste Signale der Entspannung, aber…
06.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Selloff vorüber, oder was kommt hier noch?
06.12.2018 - BYD und Geely: Schlappen für die Bullen


Analystenschätzungen

07.12.2018 - Fresenius: Völlige Uneinigkeit bei den Experten
07.12.2018 - Daimler: Achtung - Kursziel liegt unter dem Kurs der Aktie
07.12.2018 - Fresenius: Ein deutliches Kaufvotum für die Aktie
07.12.2018 - ThyssenKrupp: Ein deutliches Minus
07.12.2018 - Fresenius: Analysten bleiben relativ gelassen
07.12.2018 - Fresenius Medical Care: Prognose bringt Kurs unter Druck
07.12.2018 - SAP: Erster Blick auf die Quartalszahlen
07.12.2018 - Leoni: Deutliche Abstufung der Aktie
07.12.2018 - Volkswagen: Positive Entwicklung
06.12.2018 - Hella: Im Wachstumsmodus


Kolumnen

07.12.2018 - Spotanalyse USA: Arbeitsmarktbericht für den November - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - Forex - EUR/USD: Wieder in der Zwickmühle - UBS Kolumne
07.12.2018 - DAX: Massiver Einbruch belastet schwer - UBS Kolumne
07.12.2018 - Auftragseingänge: Deutliche Erholung gegenüber dem Tiefpunkt im Sommer - Commerzbank Kolumne
07.12.2018 - Deutschland: Industrieproduktion enttäuscht im Oktober - VP Bank Kolumne
07.12.2018 - DAX: Wunden lecken, aber die Entzündung bleibt - Donner & Reuschel Kolumne
06.12.2018 - USA: ISM PMI Non-Manufacturing auf gefährlich hohem Niveau - Nord LB Kolumne
06.12.2018 - Deutschland: Die Krise fällt aus - VP Bank Kolumne
06.12.2018 - EM-Aktien mit Outperformance im November 2018 - neues Votum: Neutral - Commerzbank Kolumne
06.12.2018 - Apple Aktie: Abwärtstrend noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR