Deutsche Bank Aktie: Das Drama endet immer noch nicht - Chartanalyse

Bild und Copyright: Deutsche Bank.

Bild und Copyright: Deutsche Bank.

20.11.2018, 11:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Sind die Chancen auf eine Bodenbildung bei der Aktie der Deutschen Bank dahin? Der Handel am Dienstag lässt dies zumindest wahrscheinlicher werden. Am Vormittag fällt die Deutsche Bank Aktie auf ein neues Allzeittief bei 8,054 Euro. Der Rutsch unter die charttechnischen Unterstützungen um 8,42/8,52 Euro fällt damit deutlich aus. Daran ändert nichts, dass sich der Aktienkurs der Deutschen Bank aktuell etwas erholt hat und bei 8,22 Euro mit „nur” noch rund 4 Prozent im Minus liegt.

Belastungen bringen neben dem beschriebenen charttechnischen Verkaufssignal derzeit vor allem der schwache Gesamtmarkt und die Nachrichtenlage aus der Finanzbranche und aus der europäischen Politik. So belastet den Markt, dass die Rendite italienischer Staatsanleihen klettert - eine Folge des Streits zwischen der italienischen Regierung und der EU um die Staatsfinanzen. Hinzu kommen hausgemachte Probleme bei der Deutsche Bank wie zum Beispiel der Geldwäsche-Skandal bei der Danske Bank, in dem nun auch die Deutsche Bank zunehmen in den Fokus rückt, wie unter anderem Reuters erfahren haben will.

Charttechnisch bleibt noch abzuwarten, ob sich das Verkaufssignal im Tagesverlauf bestätigt. Der Bereich um 8,42/8,52 Euro ist zum ersten wichtigen Widerstand geworden. Ein Rebreak hierüber könnte eine Bärenfalle aufbauen. Für ein solches Szenario wäre aber ein anschließender Anstieg über charttechnische Hürden bei 8,75/8,89 Euro als Bestätigung dringend notwendig. Und selbst dann bleibt der Weg nach oben für die Deutsche Bank Aktie in der technischen Analyse von mehreren Widerstandsmarken geprägt, so unter anderem um 9,00/9,07 Euro. Nach unten stützt den Aktienkurs des DAX-Konzerns derzeit etwas, dass das untere Ende des Bollinger-Bandes bei 8,27 Euro notiert - Tendenz aber fallend.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Bank-Aktie

07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...
26.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der DWS ...
05.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank beziffert erwartete Auswirkungen der US-Steuerreform ...
08.05.2017 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Bekanntmachung gemäß Artikel 6 Abs. 3 der ...
19.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Emissionsvolumen der Kapitalerhöhung auf 8,0 Milliarden Euro fest ...
05.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank plant Kapitalerhöhung sowie weitere Maßnahmen und kündigt neue ...
03.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Die Deutsche Bank bestätigt Vorbereitung einer möglichen ...
23.12.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank erzielt grundsätzliche Einigung mit US-Justizministerium zu ...
16.09.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank bestätigt Verhandlungen mit US-Justizministerium zu hypothekengedeckten ...


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR