PNE: „Erweiterung der Strategie trägt erste Früchte”

Die Konzernzentrale der PNE AG in Cuxhaven. Bild und Copyright: PNE AG.

Die Konzernzentrale der PNE AG in Cuxhaven. Bild und Copyright: PNE AG.

Nachricht vom 08.11.2018 08.11.2018 (www.4investors.de) - PNE sieht sich operativ wie auch beim geplanten Ausbau der Aktivitäten im Plan. Nach neun Monaten des laufenden Jahres meldet das Unternehmen aus Cuxhaven einen Umsatz von 39,9 Millionen Euro nach 81,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. „Die Umsetzung der Strategie wie auch die Realisierung laufender Projekte erfordern zunächst Vorleistungen”, so die Gesellschaft am Donnerstag. Vor Zinsen und Steuern fällt der Gewinn von 23,7 Millionen Euro auf 3,7 Millionen Euro. Unter dem Strich weist man einen Verlust je PNE Aktie von 0,03 Euro aus, womit sich das Ergebnis um 0,24 Euro je Aktie verringert hat.

„Die Erweiterung der Strategie trägt erste Früchte und wir konnten bereits erste Dienstleistungen für Kunden erbringen - etwa in den Bereichen Baumanagement und Finanzierung”, sagt Unternehmenschef Markus Lesser zum laufenden Ausbau der Aktivtäten. Im Kerngeschäftsfeld Windenergie wird das „Windparkportfolio 2020” weiter ausgebaut. „Die in diesem Portfolio bisher aufgelaufenen - auf Konzernebene noch nicht realisierten - Gewinne vor Steuern betragen seit 2017 rund 20,9 Millionen Euro”, so PNE.

Den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt PNE am Donnerstag. Die Norddeutschen rechnen damit, dass man „auch während der Investitionsphase positive Resultate erzielen kann. Zudem stehen verschiedene nationale und internationale Projekte noch im vierten Quartal zur Realisierung an”, so das Unternehmen, dessen Schwerpunkt weiterhin die Windenergie ist. Vor Zinsen und Steuern rechnet PNE weiter mit einem Gewinn zwischen 10 Millionen Euro und 16 Millionen Euro, auf EBITDA-Basis sollen es 20 Millionen Euro bis 26 Millionen Euro sein.

Zudem hat PNE heute den Rückkauf eigener Aktien angekündigt. Das Unternehmen aus Cuxhaven will bis zu 2,19 Millionen eigene Anteilscheine erwerben. „Die Aktien sollen zum einen der Erfüllung der Verpflichtungen der PNE AG aus den im kommenden Jahr auslaufenden, mit 3,75 Prozent p.a. verzinsten Wandelschuldverschreibungen 2014/2019 und zum anderen der Einziehung dienen”, so der Konzern. Aktionären bietet die Gesellschaft einen Betrag zwischen 2,25 Euro und 2,74 Euro je PNE Aktie. Der genau Kaufpreis werde nach Ablauf des Angebotszeitraums festgelegt, der vom 12. Bis zum 30. November laufen wird. (Redakteur: Michael Barck)


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - PNE Wind: „Ein Ausdruck des Vertrauens“

Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: PNE AG!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+


Original-News von PNE AG - DGAP

10.01.2019 - PNE AG: Windpark Gerdau-Schwienau wurde erfolgreich ...
07.01.2019 - PNE-Gruppe: Quaero European Infrastructure Fund erwirbt weitere drei WKN-Windparks in ...
20.12.2018 - PNE-Gruppe: Polnisches Windparkprojekt Barwice ...
19.12.2018 - PNE-Gruppe: Windpark Groß Niendorf von WKN planmäßig in Betrieb ...
05.12.2018 - DGAP-News: PNE AG schließt Aktienrückkauf ...
04.12.2018 - DGAP-News: PNE-Gruppe übernimmt MEB Safety ...
26.11.2018 - DGAP-News: PNE-Gruppe: Großer Erfolg mit Zuschlägen über 174 MW bei polnischer ...
08.11.2018 - DGAP-News: PNE AG ist nach den ersten neun Monaten 2018 auf ...
08.11.2018 - DGAP-Adhoc: PNE AG beschließt Aktienrückkauf von bis zu 2,19 Millionen eigenen Aktien zur ...
09.08.2018 - DGAP-News: PNE AG ist im ersten Halbjahr 2018 auf ...
25.07.2018 - DGAP-News: PNE AG: PNE erhöht WKN-Anteil auf ...
18.07.2018 - PNE AG: Windparks Sommette und Saint Martin in Betrieb ...
06.06.2018 - DGAP-News: PNE WIND AG: Aus PNE WIND wird PNE - Pure New ...
09.05.2018 - DGAP-News: PNE WIND AG mit Fortschritten im ersten Quartal ...
25.04.2018 - PNE WIND AG: Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 50 Mio. Euro erfolgreich ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: PNE WIND AG: Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 50 Mio. erfolgreich ...
23.04.2018 - DGAP-Adhoc: PNE WIND AG: Zinssatz für die Unternehmensanleihe auf 4% p.a. und damit am unteren ...
05.04.2018 - DGAP-Adhoc: PNE WIND AG veröffentlicht Wertpapierprospekt für ...
05.04.2018 - DGAP-News: PNE WIND AG plant die Emission einer Anleihe zur Finanzierung der weiteren ...
28.03.2018 - DGAP-News: PNE WIND AG mit positiver Prognose für das Geschäftsjahr ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Deutsche Bank: Neue Zielmarke wegen schwacher Aktienmärkte
18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Pulver verschossen? Eine skeptische Stimme…
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR