Autobank trennt sich von HLA Fleet Services


29.10.2018 17:19 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die österreichische Autobank AG hat eine Trennung von der 50.1-prozentigen Mehrheitsbeteiligung an der HLA Fleet Services in die Wege geleitet. Das Unternehmen wird von ERCG aus Frankreich übernommen. Der Deal erfolgt in mehreren Schritten: Im ersten Schritt wurden im Oktober 2018 35,9 Prozent abgegeben. Der zweite Schritt wird vereinbarungsgemäß innerhalb der nächsten 24 Monate erfolgen”, so die m:access-notierte Autobank AG.

Zu finanziellen Details werden keine Angaben gemacht. Es sei Stillschweigen vereinbart worden, heißt es von Seiten der Österreicher.

„Für unsere Unternehmensstrategie ergeben sich durch das Fortbestehen unserer Beteiligung an der HLA Fleet Services GmbH keine Änderungen”, sagt Gerhard Dangel, Vorstand der Autobank AG.

Auf einem Blick - Chart und News: AutoBank AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - AutoBank AG

12.06.2019 - Autobank: Beteiligung meldet Insolvenz an
29.03.2019 - Autobank erfindet sich neu
06.03.2019 - Autobank: Verlust wird höher als erwartet ausfallen
12.09.2017 - Autobank will sich von Leasingsparte trennen
06.02.2017 - Autobank erhöht den Gewinn, Aktie deutlich im Plus
02.01.2017 - Autobank: Frisches Geld
28.12.2016 - Autobank: Neue Aktien
20.11.2015 - Autobank: Fischer kehrt in den Vorstand zurück
12.05.2015 - Autobank kündigt Kapitalerhöhung an
06.03.2015 - Autobank erreicht „rote Null“
25.11.2014 - Autobank will Kernkapital per Nachranganleihe erhöhen
08.01.2014 - AutoBank macht angekündigte Akquisition perfekt
23.12.2013 - AutoBank: Zukauf erweitert die Produktpalette
16.12.2013 - Autobank gibt junge Aktien aus
29.11.2013 - Autobank schreibt Kroatien-Beteiligung komplett ab
30.08.2013 - Autobank will Deutschland-Geschäft weiter stärken
15.07.2013 - Autobank steigt in den Factoringmarkt ein

DGAP-News dieses Unternehmens

15.10.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Einzelwertberichtigungen bei zwei ...
11.06.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Insolvenz eines ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Aufsichtsrat der Autobank AG beschließt Neuausrichtung der Bank; heute ...
06.03.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Ergebniserwartung Autobank ...
11.09.2018 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Autobank AG beschließt Einberufung einer außerordentlichen ...
27.02.2018 - DGAP-Adhoc: Autobank Aktiengesellschaft veröffentlicht vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres ...
12.09.2017 - AutoBank AG: Aufsichtsrat beschließt Verkauf der ...
18.04.2017 - AUTOBANK AG: Gute Entwicklungen in einem herausfordernden ...
03.04.2017 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Wandlung von ...
06.02.2017 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Autobank Aktiengesellschaft veröffentlicht vorläufiges Ergebnis des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.