Knorr-Bremse: Gelungener Auftakt in Frankfurt


Nachricht vom 12.10.2018 12.10.2018 (www.4investors.de) - Seite heute notieren die Aktien von Knorr-Bremse an der Frankfurter Börse im Prime Standard. Die Erstnotiz erfolgte am Morgen bei 80,10 Euro. Dies ist leicht über dem Ausgabepreis von 80,00 Euro. Am späten Nachmittag steht der Kurs der Aktie bei 81,55 Euro. Das bisherige Tageshoch liegt bei 81,87 Euro. Somit ist der Einstand von Knorr-Bremse auf dem Parkett als gelungen anzusehen.

Begleitet wurde der Börsengang von der Deutschen Bank, JP Morgan und Morgan Stanley.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR