Südzucker: Kursziel sackt ab

01.10.2018, 14:48 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Warburg bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Südzucker. Das Kursziel für die Papiere von Südzucker sahen die Experten bisher bei 16,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Südzucker-Aktien auf 11,20 Euro.

Die Experten werden hinsichtlich der weiteren Aussichten bei Südzucker noch zurückhaltender. Wenige Tage nach der jüngsten Gewinnwarnung reduzieren die Analysten ihre EBIT-Erwartungen. Dies gilt auch für die kommenden Jahre. Das Minus liegt in der Spitze bei hohen 63 Prozent.

Die Aktien von Südzucker notieren am Nachmittag fast unverändert bei 11,42 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR