Südzucker: Mit den Prognosen geht es nach unten

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 21.09.2018 21.09.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten von Independent Research bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Südzucker. Das Kursziel für die Papiere von Südzucker sahen die Experten bisher bei 13,50 Euro. In der aktuellen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien von Südzucker auf 12,40 Euro.

Die Prognose bei Südzucker sinkt. Der Konzern erwartet im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 6,6 Milliarden Euro bis 6,9 Milliarden Euro (alt: 6,8 Milliarden Euro bis 7,1 Milliarden Euro). Das operative Ergebnis soll bei 25 Millionen Euro bis 125 Millionen Euro liegen. (alt: 100 Millionen Euro bis 200 Millionen Euro). Das Marktumfeld ist offenbar schwieriger geworden. Die Trockenheit sorgt für weitere Unsicherheit.

Die Experten erwarten nach diesen Vorgaben für das laufende Geschäftsjahr einen Gewinn von 0,07 Euro (alt: 0,21 Euro). Die Prognose für das kommende Geschäftsjahr fällt von 0,58 Euro auf 0,32 Euro zurück.

Die Aktien von Südzucker geben am Morgen 6,5 Prozent auf 11,22 Euro nach. (Redakteur: Johannes Stoffels)


Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: Südzucker!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.01.2019 - ProSiebenSat.1 Aktie: Und wieder regiert die Angst
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: Jetzt wird es interessant!
17.01.2019 - Metro: „Wir bestätigen die Prognose”
17.01.2019 - PREOS Real Estate meldet Übernahme
17.01.2019 - Mountain Alliance: The Native belastet das Ergebnis
17.01.2019 - Beiersdorf: Zahlen für 2018 im Rahmen der Erwartungen
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Ein Befreiungsschlag könnte große Dynamik freisetzen!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”


Chartanalysen

17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?
16.01.2019 - Freenet Aktie: Eine wichtige Phase für den Aktienkurs
16.01.2019 - S&T Aktie: Achtung, hier könnten wichtige Dinge passieren!
16.01.2019 - AT&S Aktie: Halten die Kaufsignale?
16.01.2019 - Steinhoff Aktie: Überraschung perfekt, aber…
15.01.2019 - Heidelberger Druck Aktie: Wichtige Signale voraus!


Analystenschätzungen

17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?
17.01.2019 - E.On Aktie: Unsicherheiten für Gewinne und Dividenden
17.01.2019 - RWE Aktie: Widersprüchliche Stimmen von Experten
17.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Deutliche Kursgewinne in Sicht?
17.01.2019 - Infineon Aktie: Skepsis in der Branchenstudie
17.01.2019 - Aixtron Aktie: Keine Chance für die Bullen
17.01.2019 - mVISE Aktie: Kursverdoppelung erwartet
17.01.2019 - BYD Aktie - das ist übel: Kurseinbruch während Geely gewinnt
16.01.2019 - Commerzbank: Phantasie treibt den Aktienkurs
16.01.2019 - Deutsche Bank: Bewertung wird attraktiver


Kolumnen

17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2019 - Brexit: Vernichtende Abstimmungsniederlage, wie geht es nun weiter? - Nord LB Kolumne
16.01.2019 - DAX: Gelassenheit trotz Brexit-Chaos - Donner & Reuschel Kolumne
16.01.2019 - May erleidet bei Brexit-Abstimmung noch herbere Niederlage als erwartet - Commerzbank Kolumne
16.01.2019 - EuroStoxx 50: Warten auf ein neues Signal - UBS Kolumne
16.01.2019 - DAX: Spannung steigt an - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR